raisin pour le vin rouge

Aus welchen Trauben wird Rotwein hergestellt?

Jeder weiß, dass Wein aus Trauben hergestellt wird, aber seltener sind die Menschen, die die verschiedenen Rebsorten und ihren Einfluss auf den Wein genau kennen. Dann lernen wir die Rebsorten kennen, insbesondere die Trauben, aus denen Rotwein hergestellt wird .

 

Rotweine, Weißweine, Roséweine: Warum so viele Nuancen?

Wenn wir davon ausgehen, dass alle Weine aus Trauben hergestellt werden, wie lässt sich dann eine solche Farbvielfalt erklären? Dies wird durch mehrere Parameter erklärt.

  • Die Rebsorte oder Rebsorte: Jede Rebsorte hat ihre eigene Farbe der Traubenschale, die zwangsläufig die Farbe des Weins beeinflusst. Grenache Noir und Pinot Noir bieten beispielsweise weniger farbenfrohe Rotweine als Cabernet Sauvignon oder Syrah;
  • Das Terroir und insbesondere das Klima: Generell gilt: Je sonniger der Weinberg, desto dunkler sind die Trauben, egal ob es sich um eine weiße oder eine rote Rebsorte handelt;
  • Die Weinherstellungstechnik: Je länger die Mazerationszeit und damit die Kontaktzeit zwischen Traubensaft und Traubenschalen, desto gefärbter wird der Wein;
  • Weinreifung: Während der Reifung in Bottichen oder Fässern verfärbt sich der Wein weiter. Durch die schnelle Abfüllung entstehen dann klarere Weine;
  • Die Qualität des Weins: Im Allgemeinen verlieren Weine mit hohem Ertrag schnell ihre Pigmente, während ein guter Wein seine chromatische Intensität über viele Jahre behält.

 

Wie wird Rotwein hergestellt?

Um besser zu verstehen, welche Trauben zur Herstellung von Rotwein verwendet werden, ist es interessant, die Weinbereitungstechnik dieser Weinsorte zu kennen. Nach der Ernte gibt es mehrere Phasen:

  • Abbeeren und Pressen, wobei die Stiele entfernt werden (optional) und die Traubenbeeren zerkleinert werden, um den Saft zu extrahieren. Durch das Aufplatzen der Stiele und der Schale der Traube ermöglichen wir, dass die Tannine freigesetzt und intensiv zum Ausdruck gebracht werden;
  • Schalenmazeration, bei der Traubenmost und Traubensaft in Bottiche gegeben und leicht erhitzt werden. Bei diesem Prozess findet auch die alkoholische Gärung statt, bei der der Zucker im Wein dank der Hefen in Alkohol umgewandelt wird. Schließlich steigen alle festen Materialien, Trester genannt, an die Oberfläche. Bei der Mazeration färben die in der Schale der Traube enthaltenen Farbpigmente den Traubensaft und ergeben eine mehr oder weniger intensiv rot gefärbte Flüssigkeit.
  • Abtropfenund Pressensind zwei Techniken zur Saftgewinnung. Entweder sammeln wir es am Boden des Tanks (Entwässerung) oder wir pressen den Saft und den Trester aus, um den mit Tanninen beladenen Saft zurückzugewinnen;
  • Bei der Reifung wird der Rotwein für einige Wochen oder sogar länger in einen Bottich oder ein Eichenfass gelagert, damit sich die neuen Aromen vor der Abfüllung entfalten können.

 

Rotwein herstellen: schwarze oder weiße Trauben?

Nachdem man die Technik der Rotweinherstellung verstanden hat, erscheint es logisch, rot gefärbte Trauben zur Herstellung von Rotweinen zu verwenden. Tatsächlich braucht man unbedingt eine Traube mit roter Schale, reich an Farbpigmenten und Tanninen, um alle optischen und geschmacklichen Eigenschaften von Rotweinen zu verleihen. Manchmal ist es jedoch möglich, einen kleinen Teil der weißen Trauben für die Herstellung von Rotwein zu verwenden.

Andererseits ist es unmöglich, allein aus weißen Rebsorten Rotwein zu gewinnen. Ebenso ist es unmöglich, Weißweine nur aus roten Trauben zu erhalten.

 

Die Trauben, aus denen Weine des Château de Berne hergestellt werden

Der Önologe Alexis Cornu entscheidet sich auf dem Berner Weingut für die Verwendung schwarzer Trauben aus Rebsorten, die perfekt an das mediterrane Klima angepasst sind. Unsere Rotweine werden dann aus 6 Hauptrotrebsorten hergestellt.

  • Syrah: sonnenliebende rote Traube, Syrah drückt Aromen von roten und schwarzen Früchten sowie Veilchen und Gewürzen aus;
  • Grenache Noir : Grenache verleiht dem Wein eine sehr dunkle Farbe und Aromen von Brombeeren, Kirschen, schwarzen Johannisbeeren und weißem Pfeffer;
  • Cinsault: Cinsault wird für seine Frische und Feinheit geschätzt und verleiht Rotweinen sowie Roséweinen fruchtige Aromen.
  • Cabernet-Sauvignon: kraftvoll und süß zugleich, diese sehr tanninreiche schwarze Rebsorte verleiht den Weinen Aromen von grünem Pfeffer, Tabak und schwarzer Johannisbeere;
  • Der Carignan: Der Carignan bietet großzügige, vollmundige und farbenfrohe Weine und offenbart Noten von kleinen roten und schwarzen Früchten (Himbeere, Kirsche, Pflaume);
  • Mourvedre: Rotweine aus Mourvèdre sind vollmundig und tanninhaltig mit Aromen von Brombeeren und Veilchen, die sich mit zunehmendem Alter zu würzigeren Noten von Pfeffer und Zimt entwickeln:
  • Tibouren: Diese nur im Var angebaute provenzalische Rebsorte bringt elegante und delikate Weine hervor. Obwohl es hauptsächlich für Roséweine verwendet wird, ermöglicht es auch die Herstellung von bukettreichen und fein am Gaumen verschnittenen Rotweinen.

 

Die anderen Hauptrebsorten der Rotweine

Natürlich stellt Château de Berne seine Weine aus Rebsorten her, die unter der Sonne der Provence besonders gedeihen. Winzer französischer Weingüter verwenden aber auch andere Sorten schwarzer Trauben, vor allem Pinot Noir, Cabernet Franc, Malbec, Gamay, Merlot und Sangiovese.

 

Die Farbe der Weine ist kein Zufall, sondern das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl des Winzers. Sie kennen jetzt alle Rebsorten, aus denen Rotwein hergestellt wird. Zeit für eine Verkostung, um die Besonderheiten jedes Einzelnen zu entdecken.

 

 


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen