Les vins du Château Saint-Roux <br>Vignoble des Côtes de Provence

Die Weine der Château Saint-Roux
Côtes de Provence Vineyard

Unterstützt von einem Team von Enthusiasten ist das Weingut bestrebt, das Engagement und die Bio-Kennzeichnung von Reben, Weinen, Gemüse und Ziegenkäse zu fördern, die alle vor Ort produziert werden.

Filtern
      Neu

      Roséwein 2023 IGP MéditerranéeFriponne

      59,40 €
      Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
      Mehr Informationen
      Neu

      Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceLe Pigeonnier

      83,40 €
      Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
      Mehr Informationen
      Neues Produkt

      Rotwein 2022 AOP Côtes de ProvenceLe Pigeonnier

      83,40 €
      Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
      Mehr Informationen

      Weißwein 2022 AOP Côtes de ProvenceLe Pigeonnier

      83,40 €
      Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
      Mehr Informationen

      Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceChâteau Saint-Roux

      95,40 €
      Karton mit 6 Flaschen - 75cl
      Mehr Informationen
      Neu

      Roséwein 2023 IGP MéditerranéeFriponne

      39 €
      Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
      Mehr Informationen

      Erfahren Sie mehr über die Bio-Weine von Château Saint Roux

      Château Saint Roux und sein Bio-Weingut.


      Château Saint-Roux befindet sich in Cannet-des-Maures. Das Anwesen hat die Jahrhunderte mit Elan überstanden und sich von den Prüfungen erholt, die sein jahrhundertealtes Bestehen übersät haben. Vielleicht vor allem dank der aufeinanderfolgenden Besitzer, deren Ruf für Großzügigkeit gegenüber der örtlichen Bevölkerung dem Schloss den Titel eines Heiligen eingebracht hat.

      Im Jahr 2018 erfolgte eine Restaurierung im reinsten provenzalischen Stil , die dem gesamten Weinberg und seinen Gebäuden dank Respekt vor lokalen Materialien und Originalsteinen ihren früheren Glanz zurückgab.

      Heutzutage ist die Entscheidung für einen Aufenthalt im Château Saint Roux nicht trivial: Es bedeutet, das provenzalische Terroir in seiner authentischsten Ausdrucksform zu erleben. Hier bekommen wir durch eine Vielzahl lehrreicher und umweltbewusster Aktivitäten einen Eindruck vom echten „Slow Life“.

      Die Weinbereitung der Weine des Château Saint-Roux erfolgt mit einheimischen Hefen , sogenannten „Terroir“, die die Komplexität der Aromen intensivieren und den Weinen eine zusätzliche Seele und eine einzigartige Signatur verleihen. Die an den Trauben durchgeführten Tests ermöglichten die Auswahl von fünf zertifizierten Original-Saint-Roux-Hefen, die für den Verschnitt der Weine des Weinguts verwendet werden.

      Was ist Bio-Wein?


      Ein Bio-Wein ist ein Wein, dessen Trauben mit pflanzenschutzrechtlichen Mitteln und Produkten pflanzlichen, tierischen oder mineralischen Ursprungs angebaut wurden. Er stammt aus biologischem Weinbau und trägt in den meisten Fällen das AB-Label.

      Was sind die Merkmale der Bio-Weine von Château Saint-Roux?


      Auf kristallinen und kalkhaltigen Böden entstehen Weine mit komplexen Aromen, die vom provenzalischen Mittelmeerklima geprägt sind. Die Trauben des Weinguts sind reich an Eisen und Bauxit, den essentiellen Nährstoffen, und ergeben tiefgründige und einzigartige Weine, in perfekter Symbiose mit den Olivenbäumen, die auf den Parzellen koexistieren.

      Château Saint-Roux bietet eine wunderschöne Auswahl an symbolträchtigen Rebsorten der Provence: Côtes-de-Provence (Grenache, Syrah, Cinsault, Rolle, Mourvèdre), aber auch Viognier (Côtes du Rhône), Marselan (Kreuzung zwischen Cabernet Sauvignon und Grenache) und Colombard , Merlot, Nielluccio (Korsika) rustikaler und untypischer.

      Im Herzen eines windigen Korridors sind die Reben des Château Saint-Roux auf natürliche Weise vor Krankheiten geschützt, ein Vorteil für den ökologischen Landbau. Der 40 Hektar große Weinberg wird heute von Hand bearbeitet, wobei 98 % der Ernte manuell und nachts erfolgt . Die Weinbereitung erfolgt mit natürlichen und lokalen Hefen, die den einzigartigen und authentischen Charakter der Weine von Château Saint-Roux auszeichnen.

      Was sind die Unterschiede zwischen Bio-Wein und konventionellem Wein?


      Der Unterschied zwischen Bio-Wein und konventionellem Wein liegt vor allem in der Anbaumethode. Tatsächlich konzentriert sich das erste auf eine 100 % biologische Landwirtschaft. Ein Ansatz, der vollständig auf Insektizide und Pestizide verzichtet, sei es im Weinkeller oder in den Weinbergen. Dies setzt eine gute Kontrolle seitens des Bio-Winzers voraus.

      Bei konventionellem Wein umfasst die Anbaumethode alle Maßnahmen, die auf die Gesundheit der Rebe abzielen. Darunter sind Chemikalien, die schädliche Insekten und schlechte Bakterien beseitigen sollen. Allerdings müssen sich Winzer an Werkzeuge und Produkte halten, die der geltenden Gesetzgebung entsprechen.

      Welche Speisen- und Weinkombinationen passen am besten zu den Bio-Weinen von Château Saint-Roux?


      Die Roséweine von Château Saint-Roux können als Aperitif genossen werden, passen aber auch hervorragend zu Garnelen, gegrilltem Fisch oder auch lokalen Fleischgerichten.

      Die Rotweine von Château Saint-Roux verfeinern gekochtes Fleisch oder sogar eine Käseplatte.

      Als Weißwein passen sie perfekt zu gegrilltem Wolfsbarsch mit Fenchel oder als Aperitif.