Les vin rosé d'été

Roséweine: eine sichere Wahl für den Sommer

Seit einigen Jahren erfreut sich Roséwein bei schönem Wetter großer Beliebtheit. Dieser fruchtige und frische Wein ist ein wahrer Star des Sommers und kann am Pool oder an Grillabenden als leckerer Sommeraperitif genossen werden. Lassen Sie uns herausfinden, was Roséwein im Sommer so erfolgreich macht..

 

Wie wird Roséwein hergestellt?

Um die ganze Originalität und Qualität eines Roséweins zu verstehen, ist es wichtig, den Rosé-Herstellungsprozess zu kennen . Es resultiert aus dem Know-how des Winzers und der Weinbereitungsmethode. Nach dem Anbau und der Ernte einer oder mehrerer schwarzer Rebsorten sind somit zwei Weinbereitungstechniken möglich, die es ermöglichen, sehr unterschiedliche Roséweine zu erhalten.

Die Herstellung von Roséwein durch Ausbluten

Um einen Saignée-Roséwein zu erhalten, muss der Winzer vor allem vinifizieren Rotwein. Dann, nach 12 bis 24 Stunden Mazeration, entnimmt er den Saft vom Boden des Bottichs, um den Prozess zu stoppen und zu verhindern, dass die Pigmente aus den Traubenschalen den Saft weiterhin färben. So setzt der im Bottich verbleibende Wein seine Mazeration fort, um zu Rotwein zu werden, und der Roséwein aus Saignée wird in einen anderen Bottich gefüllt, um sofort der alkoholischen Gärung zu folgen.

Roséwein aus Saignée schließlich ist ein Rotwein, dessen Mazeration vorzeitig gestoppt wurde.

Die Herstellung von Roséwein durch Direktpressung

Die zweite Roséweinherstellungstechnik besteht darin, die Trauben unmittelbar nach der Ernte zu pressen und zu entrappen. Bei sehr langsamer Pressung platzen die Trauben auf und der Traubensaft und die Traubenschale bleiben für kurze Zeit in Kontakt. Dadurch erhält der Traubensaft eine hübsche rosa Farbe.

 

Im Allgemeinen ist der gekelterte Roséwein leichter, frisch und fruchtig als ein Saignée-Wein.

 

Ein Wein, der für seine Frische und Leichtigkeit geschätzt wird

Wenn Roséwein im Sommer so erfolgreich ist, liegt das daran, dass er eine schöne Frische bietet, die an heißen Sommertagen sehr spürbar ist. Seine fruchtigen Aromen sind zudem sehr angenehm und leicht, sodass Roséweine viele Gerichte und Aperitifs begleiten oder auch pur getrunken werden können. DieEssen-Wein-Paarung ist dann einfach, egal ob bei einem Picknick, einem Grillabend, einem traditionellen Gericht oder sogar Gourmetküche.

Roséwein ist relativ erschwinglich und kann den ganzen Sommer über, aber auch das ganze Jahr über genossen werden.

 

Roséweine der Provence

Stolzer Vertreter des außergewöhnlichen CharaktersRoséweine aus Frankreich, Provence weiß, wie man sich durch das Angebot einzigartiger Roséflaschen von der Masse abhebt. Darunter sind unsere Jahrgänge, die es wert sind, sofort entdeckt zu werden.

  • Maison N°9 by Post Malone Rosé 2021 – IGP Méditerranée: Diese in Zusammenarbeit mit Post Malone hergestellte Cuvée offenbart Aromen von Pfirsich und Süßigkeiten und besticht durch ihre schöne Ausgewogenheit und Mineralität;
  • La Petite des Bertrands Rosé : frisch und fruchtig, diese schmackhafte Cuvée bietet die ganze Köstlichkeit sommerlicher Fruchtaromen;
  • Ultimate Provence Rosé 202 2 – AOP Côtes de Provence: Der UP-Roséwein ist wunderschön dekoriert mit seiner charakteristischen Flasche und offenbart eine aromatische Komplexität, die sowohl fruchtig als auch blumig ist, für einen kräftigen und modernen Rosé;
  • Château de Berne Cuvée PUR - Rosé 202 2 - AOP Côtes de Provence: Dieser Bio-Roséwein ist der reinste Ausdruck des provenzalischen Terroirs. Seine helle Farbe und die Noten exotischer Früchte machen ihn zu einem Wein der Wahl zu einem Salat, einem Aperitif oder gegrilltem Fleisch;
  • Grande Récolte – domaine de Berne – Rosé 2022 – AOC Côtes de Provence: Mit seinem runden und fruchtigen Mund und seinen fruchtigen und blumigen Noten passt dieser Roséwein wunderbar zur mediterranen Küche;
  • Romance – domaine de Berne – Rosé 202 2 – IGP Méditerranée: Ideal als Aperitif oder als Begleitung zu einem provenzalischen Gericht bietet diese sommerliche Rosé-Cuvée die leckersten Noten von roten Früchten und Zitrusfrüchten;
  • Émotion – Rosé 2021 – IGP Méditerranée: Sommerwein schlechthin. Diese erfrischende Cuvée offenbart Aromen von Steinobst (Brugnon), perfekt zur Verfeinerung von gegrilltem Fisch oder der Südstaatenküche.

Gehören Sie zu denen, die im Sommer Roséwein lieben ? Sorgen Sie dafür, dass der Genuss das ganze Jahr über anhält, indem Sie die Roséweine der Provence von den schönsten Weingütern der Region entdecken.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
CHF 78
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis CHF 78SonderpreisCHF 50
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
CHF 120
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen