Tout savoir sur le vignoble en Provence

Alles über den Weinberg in der Provence

Entdecken Sie die Geschichte des Weinbergs in Provence, seine Geographie, seine Reliefs, seine Böden, seine Traubensorten, sein Klima und seine Namen.

Der Provence Vineyard

Wenn es eine Sache gibt, die die Region der Provence in Frankreich identifiziert wird, dann ist es ihr Wein. Der Provence Vineyard befindet sich auf einer Fläche von 2.6680 Hektar zwischen dem Mittelmeer und den Alpen und ist bekannt für die beste Qualität, die er bietet. Um die Schönheit des in dieser Region produzierten Weins zu kennen, ist es wichtig, seine Geschichte, seine Kartographie sowie seine Traubensorten und andere zu kennen.

Die Geschichte des Weinbergs in der Provence

Wenn Sie Provence Wine konsumieren, denken Sie daran, dass dies eine lange Geschichte ist, die Sie genießen. In der Tat begann die Geschichte des Provenzweins vor 2.600 Jahren, als die Phoceaner Marseille gründeten. Letzteres stellte die Rebe zum ersten Mal in Frankreich vor.

Vier Jahrhunderte später ließen sich die Römer in dieser Region nieder. Dies ist die Ära der Entwicklung der Rebe und der Organisation der Provinz Romana: La Provence. Diese Kolonialisierung war auch durch die Geburt des Militärhafens von Fréjus sowie durch die Stadt Aix-en-Provence gekennzeichnet.

Im Fall des Römischen Reiches bricht auch die Kultur der Rebe zusammen. Ab dem Mittelalter nennt der Provence Vineyard Religionen mit Massenwein. Ab dem 5. Jahrhundert begannen die Abteien, Wein zu produzieren und zu vermarkten, aus dem sie genug Einkommen erzielten.

Trotzdem erwarben sich große edle Familien, die Aussagen und die Beamten im 14. Jahrhundert mehrere weinwachsende Gebiete, die die moderne Weinprovenenz zur Welt brachten.

Die Geographie des Weinbergs in der Provence

Provence ist bekannt für seine rosa Weine und bietet auch eine gute Qualität an Rotwein und Weißwein. Wenn diese Region qualitativ hochwertigen Wein produziert, ist sie aufgrund ihrer Geographie in großer Party.

Eine diversifizierte Erleichterung

Provenzalische Reben werden auf zwei geologischen Sets gepflanzt, die Kalkstein und Linse sind. Der erste deckt den westlichen und nördlichen Teil des Weinbergs ab, während die zweite das Objektiv über den östlichen Teil des Meeres erstreckt. Etwas weiter nach Osten zwischen Saint-Tropez und Cannes ist dieser Teil mit Eruptivstreifen verstreut.

Ideale Böden für Weinbauten

Weinberge im Allgemeinen entwickeln sich auf trockenen und flachen Geländen. Bei den beiden wichtigsten geologischen Sets, die diese Region charakterisieren, gibt es Vegetation (die Garrigue und die Maquis), die die Konstitution von Humus nicht zulassen. Zur Information stellt Humus eine reichhaltige Bodenschicht dar, die aus der Zersetzung von Pflanzen herrührt. Der Humus, der daher fehlt, sind die Böden dieser Region trocken und arm, was die Kultur der Rebe fördert.

Ein günstiges Klima

Provence hat ein mediterranes Klima. Infolgedessen präsentiert es heiße und trockene Sommer sowie ziemlich weiche Herbst-, Frühlings- und Wintersaison. Sehr sonnige Region mit erheblichen Niederschlägen hat Provence das ideale Klima für einen guten Weinanbau. Zu diesem Klima wird die Mistral hinzugefügt, die ein gewalttätiger Wind ist, aber für den Weinberg sehr vorteilhaft ist. Es ermöglicht Ihnen, den Weinberg zu erfrischen und letztere vor feuchtigkeitsbezogenen Krankheiten zu schützen.

Die Traubensorten des Weinbergs in der Provence

Dank seiner Geographie produziert Provence eine Vielzahl von Traubensorten. Die Traubensorten repräsentieren die Arten von Trauben, die zur Herstellung von Wein verwendet werden. In der Provence gibt es ein Dutzend Traubensorten, die in zwei Kategorien unterteilt sind.

Weiße Traubensorten

  • Rolle: Diese Art von Traubensorte aus der Provence verleiht den Parfums von Zitrusbirnen, Mandel und Fenchel Wein;
  • Die weiße UGNI ist eine Art Traubensorte aus der Toskana, die einen nervösen und sauren Wein erzeugt.
  • Die südliche Hellhell ermöglicht es, einen frischen Weißwein und Alkoholiker mit einer Säure -Berührung zu erhalten.
  • Der Sémillon, der aus Sauternes stammt, wird in der Montage verwendet, um Weinrund und Kraft zu bringen.
  • Bourboulenc ist eine Traubenorte von Provence, aber sehr diskret. Es wird in der Versammlung mit anderen Traubensorten verwendet, und verleiht dem Wein einen Hauch von Finesse und Rundheit.

Rot und Rosé -Traubensorten

  • Grenache: Ursprünglich aus Spanien, wird diese Traubensorte für die Montage von roten Weinen verwendet und verleiht letzterer Fett, Größe und Kraft.
  • Syrah ist eine Traube aus Griechenland, die bunte rosa Weine und kraftvolle rote Weine verleiht.
  • Der Cinsault ist eine südliche Traubensorte, die Frische, Finesse und einen fruchtigen Geschmack für Wein verleiht.
  • Der Tibouren wird in der Provence erhalten und ermöglicht es, zarten und elegante Roséwein zu produzieren.
  • Der Mourvèdre ermöglicht es, Teppichweine mit feinen und gut aussagten Tanninen herzustellen.
  • Der Carignan stammt aus der Provence und ist heute ziemlich diskret. Es ermöglicht es, Comicweine, großzügig und farbenfroh, zu erhalten, die für die Montage hervorragend geeignet sind.
  • Der Cabernet Sauvignon ist Bordeaux und bringt einen tannischen, kraftvollen und weichen Rahmen in den Wein.

Die verschiedenen Namen von Provence -Weinen

In Bezug auf Wein sprechen wir im Allgemeinen von Appellation, um Weine entsprechend ihrer Herstellung zu identifizieren. In der Provence finden Sie hauptsächlich 09 Bewerber von Wein.

  • Bandol: Der Bandol Appellation Area deckt acht Gemeinden ab, darunter Bandol, und stammt aus Mourvèdre. Dieses Territorium bietet mächtige und kräftige rote Weine, aber auch Roséweine und vertrauliche weiße Weine.
  • Bellet: wenig bekannt, diese AOC (kontrollierte Ursprungsbezeichnung) bietet aromatische weiße Weine, seidige und frische rosa Weine und fleischige rote Weine.
  • Cassis: Dieses Berufungsgebiet befindet sich in der Stadt Cassis und ist bekannt für die Produktion der besten weißen Weine in Provence, die in Ordnung und frisch sind. Rote Weine haben einen guten Ruf, während ziemlich mächtige rote Weine weniger bekannt sind.
  • Coteaux-d'aix-en-Provence: Der Name Coteaux-d'aix-en-provence befindet sich im westlichen Teil der Kalksteinprovence und produziert angenehme und rote Weine.
  • Coteaux-de-Pierrevert: Diese Bezeichnung bietet im Wesentlichen tanninhaltigen Rotwein, aber auch einen ausgewogenen Roséwein sowie Weißwein mit wunderschöner Säure.
  • Coteaux-Varois-En-Provence: Dieser Berufungsgebiet bietet im Wesentlichen einen schönen und zarten Roséwein;
  • Côtes-de-Provence: Spezialisiert auf die Produktion von Roséwein, das seinen Ruf macht, bietet auch Appellationsgebiet auch ziemlich empfindliche Rotwein sowie empfindliche Weißwein.
  • Baux-de-Provence: Dieses Berufungsgebiet liegt südlich von Saint-Rémy-de-Provence und erreicht hauptsächlich Rotwein mit einer schönen Persönlichkeit, aber auch Roséwein
  • Palette: Dieser Weinberg produziert bemerkenswerte weiße Weine mit aromatischer Intensität, aber auch strukturierte rosa Weine sowie Red Guard -Weine.

In Bezug auf den Wein nimmt Provence nicht nur wegen seiner Geschichte, sondern auch wegen seiner Produktion einen wichtigen Ort ein. Tatsächlich, Unser Weinberg in der Provence Bietet eine Vielzahl von hochwertigen Weinen, die Sie absolut entdecken und schmecken müssen.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Rosé 2020 IGP MediterranerKIF
CHF 61
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Rosé 2020 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Weiße 2016 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Brene Grande Cuvée
CHF 120
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Nouveau produit
Rosé 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Harvest
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen