Les vins de Provence pour accompagner vos plats d'été

Weine aus der Provence als Begleitung zu Ihren Sommergerichten

Mit der Sommerhitze verändern sich unsere Feinschmeckerwünsche und wir greifen eher zu Gerichten und Getränken, die von Frische geprägt sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Sommergerichte mit Ihren Weinen zu kombinieren, um alle Aromen voll zu genießen. Hier ist eine Idee für Essens- und Weinkombinationen für den ganzen Sommer.

 

Weine zum Probieren mit einem Sommersalat

Um einen Wein zu wählen, der perfekt zu Ihren Sommersalaten passt, müssen Sie zunächst wissen, woraus Ihr Gericht besteht.

Zu Sommersalaten wie dem Niçoise-Salat oder dem Lyonnaise-Salat empfiehlt es sich, auf leichte, aromatische und fruchtige Roséweine zurückzugreifen. Auch Weißweine können geeignet sein, insbesondere trockener Weißwein, der für zusätzliche Frische und blumige Noten sorgt.

Bei einem Gourmet-Salat wie dem Périgord-Salat oder dem piemontesischen Salat ist es besser, auf strukturiertere Rotweine mit Aromen von kandierten Früchten zurückzugreifen.

 

Welcher Wein passt zum traditionellen Melonen-Rohschinken-Salat?

Während sich manche Leute fragen, ob Melone als Vorspeise oder Dessert gegessen wird, fragen wir uns im Château de Berne besonders bei welcher Wein zur Melone passt. Wenn es mit traditionellem Rohschinken oder sogar Feta serviert wird, müssen Sie einen Wein finden, der sowohl die Süße und Frische der Melone als auch den Charakter und das Fett des Schinkens hervorhebt.

Wir können Ihnen daher nur raten, einen guten fruchtigen und leicht tanninhaltigen Rotwein zu servieren, oder sich für einen zu entscheiden Mazerations-Roséwein, ausreichend ausdrucksstark und strukturiert, um die Aromen des Gerichts hervorzuheben, ohne in Vergessenheit zu geraten. Diese Flaschen Wein passen perfekt zur aromatischen Komplexität des Melonen-Rohschinken-Salats und sorgen für ein ausgewogenes und unvergessliches Geschmackserlebnis.

 

Welche Sommer-Wein-Fisch-Paarungen?

Wenn Sie das Glück haben, Urlaub am Meer zu machen, werden Sie vielleicht versucht sein, einen guten frischen Fisch zu probieren. Auf dem Grill, in Folie oder im Ofen gegrillt, wirkt Fisch in der Regel mit einem guten weißen Wein, mineralisch, trocken und jodiert, wahre Wunder. Wir bevorzugen dann regionale Vereinbarungen, und das ist gut so, denn die meisten jodierten Weißweine werden an der Küste produziert.

Darüber hinaus können wir Ihnen raten, den Süßwasserfisch mit trockenem Weißwein zu servieren und den zu reservieren kräftigere Weißweine mit Meeresfisch. Bei Fisch mit rotem Fleisch, wie Thunfisch oder Schwertfisch, können Sie es wagen, mit geschlossenen Augen jungen, hellen Rotwein zu probieren.

 

Das traditionelle Barbecue: Welcher Wein passt zum Grillgut?

Wer „Sommer“ sagt, sagt fast immer „Grillen“. An einem heißen Sommerabend oder einem Mittagessen am Pool gibt es nichts Besseres als einen kleinen Grill, ebenso lecker wie gesellig. Die Kombination von Essen und Wein hängt dann davon ab, was Sie auf Ihre Glut legen.

Bei den tollen Grillklassikern wie Chipolatas oder weißen Fleischspießen gibt es nichts Besseres als einen guten fruchtigen Roséwein in der Côtes de Provence. Wenn Sie würzige Gerichte und Merguez bevorzugen, ist es sinnvoller, diese mit einer Flasche leichtem, fruchtigem Rotwein und nicht zu tanninhaltigem Wein zu servieren.

Weißwein bleibt Schweinefleisch und gegrilltem Fisch vorbehalten, während Hochrippen mit einem strukturierten und kräftigen Rotwein serviert werden.

 

Taboulé und Roséwein: die Erfolgskombination des Sommers

Tabbouleh ist oft eine beliebte Beilage für Sommergerichte. Wenn wir der Logik regionaler Vereinbarungen folgen, greifen wir selbstverständlich zu einer Flasche Roséwein zu diesem Gericht auf Basis von sonnigem Gemüse. Gönnen Sie sich in Sachen Rosé-Aromen Noten von roten Früchten, Aprikose oder sogar Melone, denn das Risiko, etwas falsch zu machen, ist gering. BIO-Weine verleihen dieser Verbindung eine natürliche und authentische Dimension.

Wenn Sie etwas abseits der großen Klassiker gehen möchten, können Sie zu Ihrem Taboulé auch blumigen oder fruchtigen Weißwein servieren, aber vermeiden Sie immer Rotwein, z um die Aromen nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen. 

 

Unsere Auswahl an Sommerweinen der MDCV-Gruppe

Der Sommer ist endlich da und um diese Jahreszeit optimal zu nutzen, hat die MDCV-Gruppe für Sie mehrere Jahrgänge des Vin de Provence ausgewählt, die bei Ihren Gerichten Wunder bewirken werden .

 

Der Sommer ist endlich da, also nutzen Sie unseren Rat, Ihre Sommergerichte immer mit den besten Weinen der Provence zu begleiten.

 

 


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen