Tout savoir sur les vignobles anglais

Alles, was Sie über englische Weinberge wissen müssen

Frankreich ist zweifellos die Wiege der besten Weine der Welt, aber wenn es ein Land gibt, das sich allmählich etabliert, obwohl wir es am wenigsten erwartet haben, dann ist es das Vereinigte Königreich. In England und Wales arbeiten Winzer hart daran, englische Weine zu produzieren, die sich von der Masse abheben. Entdecken Sie die Geheimnisse englischer Weinberge.

 

Englische Weine: wachsender Erfolg

Wenn es um Wein geht, steht Großbritannien für Weinliebhaber bei weitem nicht an erster Stelle. Man muss sagen, dass das englische Weingut im Jahr 2021 nur 3.200 Hektar Rebfläche hatte. Und obwohl bei dem Aufruf mehr als 650 Weingüter anwesend waren, hatten sie im Durchschnitt jeweils nur eine Fläche von 4 Hektar.

Doch so klein diese Zahlen auch erscheinen mögen, sie sind dennoch das Ergebnis eines rasanten Wachstums der letzten Jahre. Tatsächlich wird geschätzt, dass die Fläche der englischen Weinberge seit 2004 um 75 % zugenommen hat.

Heutzutage werden die meisten englischen Weine in Wales und England hergestellt, wobei es sich zu 90 % um Weißweine, zu 9 % um Rotweine und zu 1 % um Roséweine handelt. Doch was den englischen Weinbau bekannt machte, waren vor allem Schaumweine. Dies lässt sich durch das wachsende Interesse von Champagnerhäusern an britischen Terroirs erklären, aber auch durch die Fähigkeit englischer Winzer, die globale Erwärmung zu nutzen und sich an sie anzupassen .

 

Die britische Weinberg-Herausforderung

Die Weinproduktion in Großbritannien wird durch den Mangel an Sonnenschein und das zu kalte Klima dieses Landes beeinträchtigt, das für den Weinbau nicht sehr förderlich ist. Die wichtigsten Rebsorten Frankreichs und Weinregionen auf der ganzen Welt sind hier nicht willkommen, weil sie dort nicht gedeihen. Die Blüte erfolgt zu spät, die Früchte sind sehr anfällig für Krankheiten und die Reife erfolgt oft zu früh.

Die englischen Winzer mussten daher Lösungen finden und entwickelten den Anbau Rebsorten, die besser für das kalte Klima geeignet sind. Der Bacchus ist die am dritthäufigsten angebaute Rebsorte im Vereinigten Königreich, genau wie der Seyval die 4. Rebsorte. Dabei handelt es sich um zwei hybride Rebsorten, die sich an die Zwänge englischer Weinberge anpassen können. Für das Spitzentrio der britischen Rebsorten ist die 1. Rebsorte Chardonnay, die 2. Rebsorte ist Pinot Noir, der dem Pinot Meunier ebenbürtig ist. Diese drei Rebsorten der Champagne eignen sich besonders für diesen Terroirtyp, der im Wesentlichen mit dem der Champagne identisch ist.

 

Präsentation unserer englischen Weinberge

Zur MDCV-Gruppe gehören 4 französische Weingüter, aber auch 3 englische Weingüter, die hauptsächlich zur Herstellung von Schaumweinen genutzt werden.

Silverhands Domäne

Silverhand Estate liegt in der Landschaft von Kent und produziert eine große Auswahl an Weinen, sowohl Still- als auch Schaumweinen. Bei der Verkostung entdecken wir die Liebe zum Terroir und das Know-how der Winzer, die das volle Potenzial der englischen Natur ausschöpfen, um außergewöhnliche biodynamische Weine zu produzieren.

Das Harlot-Anwesen

Mit dem Ziel, die besten Weine Englands zu produzieren, verlässt sich das Weingut Harlot auf die Qualität seiner Essex-Reben und das Fachwissen seiner Önologen, um die Reben mit größtem Respekt vor der Natur anzubauen und schmackhafte Weine herzustellen. Das Weingut arbeitet hart daran, die Umweltbelastung des Weinbergs so weit wie möglich zu reduzieren und eine perfekte Harmonie zwischen Natur und Reben zu gewährleisten.

Kingscote Estate

Das in West-Sussex gelegene Weingut der Familie Kinscote spiegelt die Großzügigkeit des britischen Terroirs wider. Das 65 Hektar große Weingut produziert jedes Jahr hervorragende Schaumweine, von denen einige aufgrund ihrer Qualität und Finesse preisgekrönt sind.

Gleichzeitig sind die Winzer des Weinguts bestrebt, die Umwelt so weit wie möglich zu schonen, indem sie Weinbautechniken anwenden, die die umliegende Fauna und Flora respektieren.

Und wenn Sie das Glück haben, das Kingscote-Anwesen zu besuchen, werden Sie einen einzigartigen Weintourismus-Aufenthalt genießen, nur einen Steinwurf von Flüssen, Angelseen und zahlreichen Wanderwegen auf dem Land entfernt.

 

Englischer Wein ist auf dem Vormarsch, und das soll uns nicht missfallen. Wir entdecken eine neue Herangehensweise an den Weinbau, die immer moderner wird und gleichzeitig die Umwelt respektiert. Dies ist ein Ansatz, den unsere englischen Weingüter vertreten und der es uns ermöglicht, sehr gute englische Weine zu erhalten.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen