caves à vin de vieillissement

Alles, was Sie über alternde Weinkeller wissen müssen

Weinliebhaber wissen es immer zu schätzen, eine gute Flasche zur Hand zu haben, die sie zu einem besonderen Anlass öffnen können, oder einfach, um sich selbst eine Freude zu machen. Aber um dieses kleine Glück zu gewährleisten, müssen Sie die Weinflaschen unter den besten Bedingungen lagern können. Der Reifungskeller wird dann zu einem optimalen Konservierungssystem.

 

Alternder Weinkeller: Was ist das und wie wählt man ihn aus?

Alternde Weinkeller dienen, wie der Name schon sagt, dazu, Wein unter den besten Bedingungen zu halten, damit er altern und sich weiterentwickeln kann. Im Gegensatz zum Servicekeller, der die Flaschen auf der idealen Temperatur für den sofortigen oder kurzzeitigen Verzehr hält, bietet der Reifekeller alle Voraussetzungen für die Lagerung des Weins über mehrere Jahre.

Bei diesem Kellertyp handelt es sich dann vor allem um große Jahrgänge, außergewöhnliche Jahrgänge und großartige Weine, die zum Altern geeignet sind und mit zunehmendem Alter besser werden.

Bei der Auswahl eines Reifekellers ist es dann ratsam, bestimmte Kriterien zu berücksichtigen:

  • Eine massive Tür anstelle einer Glastür, um den Wein perfekt vor Licht zu schützen;
  • Optimale Luftzirkulation, um eine konstante und gleichmäßige Temperatur im gesamten Keller zu gewährleisten;
  • Eine Umgebungstemperatur zwischen 10 und 14°C (Klimaklasse SN, SN-ST oder SN-T) und idealerweise eine einstellbare Temperatur;
  • vertikale Flaschenlagerung;
  • optimaler Energieverbrauch (ein Weinkeller der Energieklasse A+++ verbraucht durchschnittlich 20 % weniger Strom als ein Weinkeller der Energieklasse A++ und 40 % weniger als ein A+).

 

Warum in einen Alterungskeller investieren?

Der Weinkeller dient zunächst der Kühlung von Weinflaschen . Servieren Sie die Weißweine und Roséweine einfach so, wie sie sind, und denken Sie daran, die Rotweine einige Stunden vor dem Servieren herauszunehmen. Doch der Reifekeller hat noch weitere Vorteile.

  • Große und organisierte Lagerung: Das Ziel dieser Art von Weinkeller mit solider Tür ist die bestmögliche Lagerung Ihres Weins. Die Flaschen werden vertikal in organisierten Regalen aufbewahrt. Darüber hinaus können Reifekeller eine große Lagerkapazität von bis zu mehreren hundert Flaschen bieten;
  • Schutz vor Temperaturschwankungen: Wein mag keine Temperaturschwankungen. Während also der Servicekeller regelmäßig geöffnet werden soll, um Wärme oder Kälte hereinzulassen, sorgt der Reifekeller für eine konstante, ideale Temperatur ohne Schwankungen;
  • Erweitern Sie Ihre Flaschensammlung: Weinliebhaber wissen, wie schwierig es ist, einem Werbeangebot für sehr gute Weine zu widerstehen. Die Lagerung stellt dann kein Hindernis mehr dar und ermöglicht Ihnen den Spaß beim Bau eines schönen Kellers zu geringeren Kosten.
  • Vertrag über sehr gute Weine: Bevor Sie einen sehr guten Wein kaufen, müssen Sie in der Lage sein, für eine optimale Lagerung zu sorgen, was bei Reifekellern der Fall ist und es Ihnen ermöglicht, die Qualität Ihrer Sammlung zu verbessern.

 

Reifung von Wein: Welche Flaschen? Wofür ? Wie lang ?

Der Kauf eines Reifeweinkellers erfordert die Beantwortung mehrerer Fragen für eine optimale Nutzung.

Welche Weine eignen sich zum Altern?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, welche Flaschen sich für die Reifung eignen und welche sich lohnen, und sie von denen zu unterscheiden, die in Ihrem Weinkeller verbleiben können. Es ist jedoch schwierig, eine genaue Liste der Weine zu erstellen, die mit zunehmendem Alter besser werden. Am besten informieren Sie sich über jede Ihrer Flaschen.

Generell können wir dennoch feststellen, dass bestimmte Weinsorten je nach Rebsorte für den Ausbau geeignet sind. Daher werden Rotweine aus Pinot Noir und Syrah im Allgemeinen mit zunehmendem Alter besser. Ebenso eignen sich Weißweine aus Riesling und Chardonnay zum Ausbauen.

Dies ist jedoch keine Allgemeingültigkeit, und es ist besser, sich über jede Weinsorte zu informieren.

Aber warum einen Wein altern lassen?

Wein ist ein lebendiges Produkt, das sich während seines gesamten Lebens und auch nach der Abfüllung weiterentwickelt. Durch optimale Lagerungsbedingungen kann ein Wein dann im Laufe der Jahre komplexe Aromen und eine kraftvolle Struktur entwickeln.

Andererseits ist dies nicht bei allen Weinen der Fall, und viele Weine verschlechtern sich mit der Zeit. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Weine, die zur Konservierung in den Keller gelagert werden, und die Weine, die jung getrunken werden sollen, sorgfältig auszuwählen.

Wie lange sollten Weine reifen?

Sobald der Wein unter idealen Lagerbedingungen bequem auf seinen Holz- oder Metallregalen platziert ist, stellt sich die entscheidende Frage: Wann ist der beste Zeitpunkt, eine Flasche Wein zum Reifen zu öffnen? Woher wissen Sie, ob ein Wein nach 5 Jahren, 10 Jahren oder sogar länger genossen werden sollte?

Auch hier gibt es keine allgemeingültige Antwort, da alles von der Weinsorte abhängt.

Im Allgemeinen kann ein kräftiger Rotwein bis zu 5 Jahre gelagert werden , ein Burgunder kann jedoch bis zu 10 Jahre, ein Bordeaux Supérieurs 15 Jahre und bestimmte Côtes-du-Vieux-Rhône sogar bis zu 20 Jahre lagern.

Weißweine sind empfindlicher und durchschnittlich 2 Jahre haltbar . Einige trockene Bordeaux-Weißweine können jedoch bis zu 10 Jahre gelagert werden.

 

Zögern Sie, in einen Alterungskeller zu investieren? Wenn Sie gute Weine mögen, die mit zunehmendem Alter ihre ganze Kraft entfalten, kann dieser Kauf nur interessant sein. Es liegt dann an Ihnen, die besten Jahrgänge zu finden, um einen Qualitätskeller aufzubauen.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen