Protégez vos bouteilles de vin des fortes chaleurs

Wie schützen Sie Ihren Wein vor großer Hitze?

Wenn der Sommer kommt, machen sich Weinliebhaber, die eine kleine (oder große) Sammlung guter Flaschen Wein haben, Sorgen, dass das heiße Wetter zurückkehren wird. Es muss gesagt werden, dass dieses lebende Produkt sehr zerbrechlich und besonders empfindlich gegenüber starken Temperaturschwankungen ist. Hier finden Sie einige Tipps zum Schutz des Weins vor der Hochsommerhitze.

 

Temperaturspitzen: die Feinde des Weins

Wenn es ratsam ist , eine Flasche Wein in einem Weinkeller oder an einem geschützten Ort aufzubewahren , dann deshalb, weil Wein besonders empfindlich auf Hitze, genauer gesagt auf Temperaturschwankungen , reagiert. Im Sommer stellt sich die Frage nach der Lagerung von Weinflaschen, denn es gilt, eine ausreichend kühle Umgebungstemperatur ohne Schwankungen gewährleisten zu können.

Sobald die Temperatur 30 °C erreicht und überschreitet, sowie Heiß-Kalt-Schwankungen, können sie Auswirkungen auf die Oxidation des Weins haben daher seine Alterung (ganz zu schweigen davon, dass ein zu heißer Wein bei der Verkostung sehr schlecht schmeckt). Außerdem trocknet der Korken schnell aus, wodurch Luft durchgelassen wird und der Oxidationsprozess beschleunigt wird.

Doch die große Hitze ist nicht die einzige Gefahr für den Wein im Sommer, denn auch das Licht ist ihm nicht zuträglich. Es baut die Tannine des Weins ab und beschleunigt seine Reifung. Wir sagen dann, dass der Wein einen „leichten Geschmack hat, was zu Aromen der Reduktion (Blumenkohl, faules Ei usw.) und einer Reduktion führt die Intensität der Weinaromen.

 

Wein und Hitze: Wie lagert man seine Flaschen?

Eine Hitzewelle ist vorhergesagt und Sie möchten Ihre kostbaren Flaschen Wein nicht verlieren? Hier sind einige einfache Tipps, die Sie befolgen sollten, um die volle Qualität Ihrer Weine zu bewahren.

Schützen Sie den Wein vor starker Hitze

Weinflaschen müssen daher vor Hitze und Licht geschützt werden. Ideal ist daher die Investition in einen Weinkeller, der eine gute, stabile Temperatur zwischen 11 und 16 °C aufrechterhält. Der Keller bietet außerdem Schutz vor Licht und eine hervorragende Luftfeuchtigkeit.

Wenn Sie keinen Weinkeller haben, versuchen Sie, Ihre Rotweine, Weißweine und Roséweine im kühlsten Raum Ihres Zuhauses, an einem dunklen Ort, zu lagern.

 

Gut zu wissen: Stellen Sie Ihre Weiß- und Roséweinflaschen nach dem Kauf bei Hitzewellen und den ganzen Sommer über nicht direkt in den Kühlschrank. Die Temperaturschwankung wäre zu stark. Stellen Sie sie für ein paar Stunden oder sogar ein paar Tage an einen kühlen Ort in Ihrem Zuhause, bevor Sie sie im Keller oder Kühlschrank aufbewahren.

 

Weine im Sommer lagern: Flaschen immer lagern

Wie wir oben gesehen haben, beschädigt Hitze den Korken und trocknet ihn aus. Sofern Sie sich also nicht für Weinflaschen mit Kapseln oder Glasstopfen entscheiden, wird dringend empfohlen, die Flaschen horizontal zu platzieren . Dies schützt vor der Gefahr einer Undichtigkeit . Dieses Phänomen führt zu einem klebrigen Hals und zeigt, dass der Korken trocken ist, wodurch er porös wird und den Wein passieren lässt.

Durch die horizontale Lagerung der Flaschen wird der Korken ständig vom Wein benetzt, wodurch ein Austrocknen des Korkens verhindert wird.

 

Gut zu wissen: Wenn eine Flasche undicht ist, ist es besser, sie so schnell wie möglich zu trinken, da Luft in das Innere eindringt und den Wein oxidiert, was sehr schnell verdirbt.

 

In den Urlaub fahren: Was machen wir mit dem Wein?

Die Aufbewahrung Ihrer Weinflaschen muss Ihren Sommerurlaub nicht verderben. Wenn Sie sie bei idealer Temperatur, in einem Keller oder an einem vor Licht und Hitze geschützten Ort lagern, können Sie unbesorgt losfahren. Bei Ihrer Rückkehr werden Sie Ihre guten Jahrgänge unversehrt vorfinden. Und wenn Sie keinen geeigneten Lagerraum haben, wissen Sie, dass Sie während Ihres Urlaubs einen mieten können, sei es in einem eigenen Keller oder in einem Raum mit den richtigen Bedingungen.

Und wenn Sie ein paar gute Flaschen mitnehmen möchten, sollten Sie während der Fahrt vorsichtig sein, insbesondere wenn es in der Kabine sehr heiß ist und die Fahrt lang ist. Das Beste, auch wenn es nicht sehr ökologisch ist, ist, vor der Lagerung der Flaschen die Klimaanlage einzuschalten und sie in einen isothermen Beutel zu legen. Stützen Sie sie dann vertikal ab, um Erschütterungen zu vermeiden.

Idealerweise warten Sie mit dem Kauf des Weins, den Sie vor Ort konsumieren, bis zu Ihrem Urlaub. Dies ist eine Gelegenheit, das Terroir lokaler Produzenten zu entdecken.

 

Wein mag keine große Hitze und muss daher den ganzen Sommer über geschützt werden. Eine stabile und ausreichend kühle Temperatur stellt sicher, dass die Qualität Ihrer besten Weinflaschen erhalten bleibt. Und wenn Sie auf der Suche nach Wein für Ihren Urlaub in der Provence sind, zögern Sie nicht, die Domaine de Berne zu besuchen, um die Weine der Provence aus unserem Bio-Weinberg zu entdecken .


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen