pourquoi les bouteilles de vin font 75 centilitres

Warum sind Weinflaschen 75 Zentimeter groß?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Weinflaschen 75 cl haben? Wäre für Sie ein Fassungsvermögen von 1 Liter sinnvoller? Finden Sie heraus, warum Weinflaschen 75 cl haben.

 

Gemeinsame Ideen zur 75-cl-Flasche Wein

Die wenigsten Menschen wissen wirklich, warum Weinflaschen ein Fassungsvermögen von 75 cl haben und nicht einen Liter, da dies logischer oder zumindest einfacher erscheint. Dann hören wir mehrere eingegangene Ideen zu diesen Flaschen:

  • Sie würden das Format darstellen, das die Lungenkapazität eines Glasbläsers ermöglichen könnte;
  • Sie würden dem durchschnittlichen Weinkonsum pro Mahlzeit und pro Haushalt entsprechen;
  • Sie wären das ideale Format für eine bessere Konservierung von Wein...

Alle diese Vorstellungen über dieses einzigartige Maß sind falsch. Sehen wir uns also an, was die wahre Geschichte der 75-cl-Flasche ist.

 

Die wahre Geschichte der 75-cl-Weinflaschen

Die Flasche Wein, wie wir sie heute kennen, wurde im 19. Jahrhundert standardisiert. Zu dieser Zeit war England der Hauptabnehmer französischer Weingüter, und die größte Schwierigkeit lag in der Umrechnung von Maßeinheiten . Die Engländer verwendeten damals die imperiale Gallone , die 4,54609 Litern entsprach. Es genügt zu sagen, dass die Umrechnungsberechnungen komplex waren.

Um die Transaktion zu vereinfachen, wurde daher vereinbart, den Wein in 225-Liter-Fässern zu transportieren, was 50 Gallonen entsprach. Ziel war es, eine runde Zahl zu haben, um Berechnungen zu erleichtern.

Als sich der Flaschentransport immer weiter verbreitete, einigte man sich in diesem praktischen Sinne darauf, das Fassungsvermögen von 225 Litern bzw. 50 Gallonen beizubehalten, um eine runde Flaschenanzahl zu erhalten. Daher wurde beschlossen, dass die Flasche Wein 75 cl groß sein sollte, sodass 300 75-cl-Flaschen 50 Gallonen entsprechen würden .

Eine Gallone ist dann 6 Flaschen Wein wert. Aus diesem Grund enthalten die meisten Weinkisten 6 oder 12 Flaschen.

 

Andere Weinflaschenformate

Wenn die 75-cl-Flasche am praktischsten ist, sei es für den Transport, die Lagerung oder den Verzehr, gibt es andere Weinflaschenformate :

  • Die Piccola mit einem Fassungsvermögen von 20 Zentilitern;
  • Die Chopine mit einem Fassungsvermögen von 25 cl;
  • Die Filette bzw. Halbflasche mit einem Fassungsvermögen von 37,5 cl
  • Das Magnum mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Litern;
  • Der Jeroboam mit einem Fassungsvermögen von 3 Litern (in Bordeaux wird die 3-Liter-Flasche als Doppelmagnum bezeichnet und der Jeroboam hat ein Fassungsvermögen von 4,5 Litern);
  • Der réhoboam mit einem Fassungsvermögen von 4,5 l;
  • Die Mathuselah mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern;
  • Der Salmanazar mit einem Fassungsvermögen von 9 Litern;
  • Der Balthazar mit einem Fassungsvermögen von 12 Litern;
  • Der Nebukadnezar mit einem Fassungsvermögen von 15 Litern;
  • Der Melchior mit einem Fassungsvermögen von 18 Litern.

 

Die 75-cl-Weinflasche ist ein traditionelles und alltagstaugliches Format, aber auch größere Formate sind für eine große Veranstaltung oder um ein schönes Sammlerstück zu erhalten interessant. Entdecken Sie die Weine der Provence von der Domaine de Berne in verschiedenen Formaten.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen