Nos vins en altitude en hiver

3 vorgefasste Meinungen über Wein in der Höhe

In den Bergen gehört ein kleines Glas Wein schon fast zur Tradition. Nach einem Skitag, bei einem guten Raclette oder vor dem Kaminfeuer ist die Freude über die Verkostung einer guten Flasche unbezahlbar. Aber urbane Legenden erzählen viele Geschichten über Wein in der Höhe. Entdecken wir also die drei vorgefassten Meinungen über Wein in den Bergen.

 

In der Höhe macht Wein viel schneller betrunken

Wir hören oft, dass es in den Bergen viel schneller zu Trunkenheit kommt als in der Ebene. Tatsächlich gibt es keine wissenschaftliche Studie, die dies beweist, und der Alkoholgehalt ändert sich nicht mit der Höhe.

Andererseits ist zu beachten, dass in den Bergen Sauerstoff knapper wird. Es ist dieses Phänomen, das die euphorische Wirkung von Wein verstärken kann. Diese Beobachtung gilt jedoch für alle Alkohole und gilt umso mehr nach einem langen Ski- oder Wandertag, wenn der Organismus müde ist.

 

Bergwein ist von besserer Qualität

Weinanfänger neigen dazu, zu glauben, dass Höhenwein von besserer Qualität ist. In Wirklichkeit ist es zwischen einem Tieflandwein und einem Höhenwein nicht die Qualität, die sich ändert, sondern die Eigenschaften. Ein guter Wein bleibt ein guter Wein, wo auch immer er ist. Andererseits hat die Lagerung in der Höhe interessante Auswirkungen auf die Entwicklung des Weins.

Mehrere Studien belegen, dass in der Höhe angebaute Weine einzigartige Qualitäten entwickeln. Rotweine sind dichter, geschmeidiger und haben zudem eine schöne Komplexität.

Darüber hinaus trägt der Rückgang der Sauerstoffversorgung in der Höhe zu einer besseren Konservierung der Weinflaschen bei, da die Entwicklung langsamer erfolgt.

 

Der Bergweinbau ist komplizierter

Auf dem Papier könnte man meinen, dass die Rebenbearbeitung in den Bergen aufwändiger sei. Dort ist es kalt, die Böden sind oft sehr geneigt... Tatsächlich ist der Weinbau in den Bergen jedoch eher günstig für die Produktion guter Weine.

Laut CERVIM (Zentrum für Studium, Forschung und Entwicklung des Bergweinbaus) spielt die Höhe sogar eine positive Rolle für die Rebe. Es schützt zwar die Reben vor Krankheiten, aber das ist nicht sein einziger Vorteil:

  • Die reichen Böden ermöglichen den Anbau alter, seltener Rebsorten, die mineralische und kräftige Weine hervorbringen;
  • Die Neigung des Bodens zwingt die Winzer dazu, die Reben von Hand zu bearbeiten, wodurch Qualitätsweine entstehen.

 

Was wäre, wenn Sie Ihre Weine von der Ebene in die Berge bringen würden?

Winterwein ist nicht unbedingt ein Bergwein, und in der Ebene finden Sie durchaus ausgezeichnete Flaschen, die Sie während Ihres Aufenthalts in der Höhe und den ganzen Winter über probieren können.

Generell schätzt man in der kalten Jahreszeit leichte Weine. Dann wählen wir einen guten Rotwein zum Eintopf, einen köstlichen Weißwein zu Gerichten mit geschmolzenem Käse und etwas Rosé als Aperitif oder Dessert.

Im Château de Berne haben sich die Winzer Winterjahrgänge ausgedacht, die Sie ideal begleiten, während Sie auf die Sommersaison warten. Wir denken dann an die fruchtigen Aromen der Rosé-Cuvée Grande Récolte oder an die Aromen von roten Früchten und weißfleischigen Früchten der Rosé-Cuvée Inspiration .

 

 

Nach einem Tag in den Bergen ein gutes Glas Wein zu trinken ist ein Genuss, dem man nicht widerstehen kann. Anschließend können Sie in Maßen sehr gute Weine probieren, unabhängig davon, ob sie aus großer Höhe stammen oder nicht. Aber warum sollten Sie warten, bis Sie in den Bergen sind, um sich einen guten Winterwein zu gönnen? Die Winter-Edition-Jahrgänge der Domaine de Berne werden Ihren Gaumen verführen.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen