Comment ouvrir une bouteille de vin facilement ?

Wie öffnet man ganz einfach eine Flasche Wein?

Unabhängig von Ihrem Kenntnisstand in der Önologie beginnt die Verkostung eines guten Jahrgangs mit dem Öffnen der Flasche. Und es ist nicht immer eine leichte Aufgabe! Je nach Korkenzieher oder Gewohnheit gibt es verschiedene Techniken, um eine Flasche Wein einfach zu öffnen. Entdecken wir die verschiedenen Methoden, mit oder ohne Korkenzieher.

 

Öffnen Sie eine gute Flasche mit einem Korkenzieher

Der Werkzeugkasten des Weinliebhabers enthält unbedingt einen Korkenzieher. Dieses unverzichtbare Zubehör ermöglicht ein sehr schnelles und einfaches Öffnen, Sie müssen jedoch wissen, wie man es benutzt.

Schritte zum Öffnen einer Flasche Wein

Das Öffnen von Weinflaschen ist nicht so einfach, wie es scheint, und das Hauptziel besteht darin, zu verhindern, dass Korkstücke in den Wein fallen. Unabhängig vom Korkenziehermodell erfolgt das Öffnen immer in 4 Schritten:

  • Entfernen Sie den Verschluss: Bei den meisten Weinflaschen sind Korken und Hals durch eine Aluminiumfolie und einen Verschluss geschützt. Hier fängt also alles an. Mit der im Korkenzieher (Kapselschneider) integrierten Klinge machen Sie einfach einen Einschnitt unterhalb des Rings rund um den Hals, um sie leicht zu entfernen;
  • Platzieren Sie den Korkenzieher: Damit der Korken leicht herauskommt, positionieren Sie die Spitze des Korkenziehers in der Mitte Kappe und vertikal. Zögern Sie nicht, es ein wenig nach unten zu drücken, damit es sich nicht mehr bewegt, wenn Sie mit dem Drehen des Werkzeugs beginnen.
  • Den Korkenzieher drücken: Um den Korkenzieher leicht in den Korken einzuführen, drehen Sie ihn einfach auf sich selbst und bleiben dabei vertikal. Sein hakenförmiger Stiel sinkt mühelos, bis er die Mitte des Korkens erreicht;
  • Entfernen Sie den Korken: Wenn Ihr Korkenzieher Arme hat, senken Sie diese einfach ab, um den Korken anzuheben. Wenn keine vorhanden ist, nehmen Sie die Flasche in eine Hand und den Korkenzieher in die andere und ziehen Sie vorsichtig daran.

Gut zu wissen: Achten Sie darauf, den Korkenzieher nicht bis zum Anschlag in den Korken zu stecken, da sonst die Gefahr besteht, dass Korkstücke in den Wein fallen.

Einige zusätzliche Tipps zum Entfernen von Flaschenverschlüssen

Weinkonsumenten haben immer Angst, den Korken beim Öffnen zu zerbrechen. Um dies zu vermeiden, ist es ideal, sich mit einer guten Ausrüstung auszustatten. Es gibt verschiedene Modelle von Korkenziehern , und obwohl sie alle sehr gut funktionieren, sollten Sie das Modell wählen, das am besten zu Ihnen passt. Sie haben dann die Wahl zwischen dem Sommeliermesser, dem Limonadenmesser, dem T-förmigen Korkenzieher oder dem De Gaulle-Korkenzieher (mit Armen) ...

Dann erledigt die Übung den Rest und Sie können jede Flasche im Handumdrehen entkorken!

Du kannst es wirklich nicht? Dann entscheiden Sie sich für Weinflaschen mit Edelstahl-Schraubverschluss. Bei Weißweinen und Roséweinen beeinträchtigt diese Art von Kork die Qualität des Weines nicht. Bei Rotweinen und Champagner hat der Korken hingegen den Vorteil, dass er etwas Luft durchlässt und so eine bessere Reifung des Weins ermöglicht.

Darüber hinaus stellt sich die Frage bei der Flasche Champagner nicht, da der Champagnerkorken recht leicht platzen lässt, wenn man ihn einfach mit der Hand ein wenig im Flaschenhals bewegt .

 

Eine gute Flasche ohne Korkenzieher öffnen

Sie möchten eine gute Flasche Wein genießen, haben aber keinen Korkenzieher? Glücklicherweise gibt es einfache Tipps, mit denen Sie die berühmten Korken ohne großen Aufwand und ohne Korkenzieher entfernen können.

Drücken Sie die Kappe hinein

Wenn Sie keinen Korkenzieher zur Hand haben, können Sie genauso gut die Gesetze der Schwerkraft und der physikalischen Kräfte nutzen. Versuchen Sie dazu nicht, den Korken zu entfernen, sondern schieben Sie ihn lieber in die Flasche. Es ist nicht sehr konventionell und echte Weinliebhaber werden Sie schief ansehen, aber diese Technik hilft gut. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein kleines, sauberes Werkzeug (Bleistift, Löffel usw.) zu finden und den Korken zu drücken, sodass er in die Flasche fällt.

Seien Sie vorsichtig, denn dadurch besteht die Gefahr, dass die in der Flasche enthaltene Luft und der Wein beim Herunterfallen des Korkens gewaltsam entweichen. Passen Sie lieber auf, dass Sie keine Flecken bekommen.

Benutzen Sie einen Nagel und eine Schraube

Für diese zweite Technik benötigen Sie eine Zange, eine Schraube und einen Schraubendreher. Dann einfach die Schraube mit dem Schraubenzieher in den Korken eindrehen. Sobald die Schraube auf halber Höhe des Steckers eingesetzt ist, muss sie mit der Zange entfernt werden. Logischerweise ist die Kappe auch dabei!

Verwenden Sie einen flachen Schuh

Noch weniger konventionell, aber dennoch sehr effektiv, macht die Schuhtechnik auch am Abend viel Spaß. Platzieren Sie einfach den Boden der Flasche auf Fersenhöhe im Schuh und drücken Sie den Schuh gegen eine Wand. Halten Sie die Flasche fest und beginnen Sie mit kleinen Stößen gegen die Wand. Mit etwas Geduld werden Sie sehen, wie sich die Verstopfung langsam löst.

Verwenden Sie eine Lötlampe oder ein Feuerzeug

Unsere letzte Methode besteht darin, die Luft in der Flasche zu erhitzen, sodass sie den Korken nach außen drückt. Tatsächlich ist heiße Luft immer leichter als kalte Luft und steigt daher am Hals entlang auf. Nehmen Sie dann ein Feuerzeug oder für diejenigen, die es eiliger und abenteuerlustiger haben, eine Lötlampe und platzieren Sie die Flamme unter der Kappe.

Achten Sie jedoch darauf, diese Technik nicht bei einer kalten Flasche anzuwenden, da die Gefahr besteht, dass das Glas explodiert.

 

Mit all unseren Tipps zum Entkorken einer Flasche Wein mit oder ohne Korkenzieher werden Sie nie wieder Angst haben, einen guten Wein zu verderben. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich in unserem Online-Shop mit einem guten Sommelier-Korkenzieher auszurüsten.

 

 

 

 


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen