Alles über die Weinregion Beaujolais

Alles über die Weinregion Beaujolais

Sehr bekannt für sein berühmtes Beaujolais Nouveau, das Beaujolais Weinregion wird oft unterschätzt. Die Beaujolais -Weinberge produzieren mit dem berühmten "Bananengeschmack" mit dem berühmten "Bananengeschmack" auch über diesen mythischen, aber nicht ordnungsgemäß qualitativen Wein. das Bern Castle beginnt in die Entdeckung von Beaujolais und seine Reben.

 

Die Geschichte des Beaujolais -Weinbergs

Wie in den meisten Weinregionen Frankreichs, die Beaujolais Vineyard wurde während der Eroberung von Gallien von den Römern geboren. Ab 59 v. Chr. Finden wir dann die ersten Spuren der Beaujolaise Weinbau. Es muss gesagt werden, dass seine Situation im Herzen der Kommunikationsachsen stark zur Entwicklung von Reben und zum Export von Weinen beigetragen hat.

Nach dem Fall des Römischen Reiches waren es die Mönche des Mittelalters, die die wieder aufnahmen Weinkultur in Beaujolais, was es ermöglicht hat, die landwirtschaftliche Aktivität zu intensivieren und neue Weinberge zu gebären.

Die Ankunft der Eisenbahn im 19. Jahrhundert machte das bekannt die Beaujolais Wein, was jetzt nach Paris reist, wo die Frische dieses "neuen" Weins viel verführt. Und trotz der Phylloxera -Krise konnten die Weinberge dank der Transplantation amerikanischer Pflanzen gerettet werden und wachsen weiter, um die zu werden Beaujolais Vineyard Das wissen wir heute.

Der Ruf der Weinregion wird durch die etwas getrübt Beaujolais Nouveau Und niedrig -qualitative Weine aus Hochleistungs -Weinbergen, aber das Weinbau erlebt viele Mutationen, und die Winzler konzentrieren sich jetzt eher auf die Produktion von Qualitätsweinen als auf Quantität.

 

Die Geographie des Beaujolais -Weinbergs

Zwischen den beiden großen Weinregionen Burgundy und Rhône befindet sich die Beaujolais Vineyard Beinhaltet 23.000 Hektar Weinreben, in einer Fläche von 55 km lang und 22 km breit.

Im Norden von Beaujolais finden wir die größten Jahrgänge, die auf Granitböden kultiviert werden, die als "Blumengranit" bezeichnet werden. Im Süden bestehen die Böden aus Schiefer, während im Zentrum in der Region Goldener Steine ​​eher Kalksteinböden dem Weinberg zugute kommen.

Auf der Klimaseite hat Beaujolais dank der Einflüsse des mediterranen Klimas, aber einer durchschnittlichen Temperatur von 11 ° C dank der Einflüsse des halbkontinentalen Klimas und des Ozeanklimas, aber eine durchschnittliche Temperatur von 11 ° C.

 

Die Traubensorten in Beaujolais

Beaujolais konzentriert sich fast alle Reben auf Zwei Haupttraubensorten :

  • das Schwarzer Gamay (97 % des Beaujolais -Weinbergs), eine rote Traube, die es ermöglicht, fruchtige und würzige rote Weine und sehr duftende rosa Weine zu verleihen;
  • das Chardonnay, eine vertraulichere weiße Traube, die das Produkt von weißen Weinen und Sprudelweinen ermöglicht. Sein Ausdruck variiert stark je nach Terroir, was es ihm ermöglicht, sehr vielfältige weiße Weine anzubieten.

Andere Traubensorten sind in Beaujolais erlaubt, bleiben aber sehr selten: Pinot Noir, Pinot Gris, weiße Melone und weißes Aligoté.

 

Die Bezeichnungen der Weinregion Beaujolais

Das Beaujolais Weine Fallen Sie sich durch 3 verschiedene Arten von Berufungen ab.

Beaujolais Aoc

Diese Bezeichnung ist die größte in der Region und betrifft nicht weniger als 96 Dörfer, die meisten davon im südlichen Teil des Weinbergs. Es gibt eine große Vielfalt an Weinqualität in AOP Beaujolais. Heterogenität, die im Wesentlichen den verschiedenen Terroirs geschuldet ist, was die Reifung der Trauben mehr oder weniger komplex macht.

Die Beaujolais -Dörfer AOC

Diese Bezeichnung bietet im Allgemeinen mehr qualitative Weine als dieBeaujolais Aoc. Es betrifft Weine aus 38 Dörfern. Unter ihnen haben 30 das Recht, den Namen ihres Dorfes auf dem Etikett der Weinflasche zu zeigen. Die Mehrheit der Weine in Aoc Beaujolais -Dörfer Komm aus Reben, die auf Schern- oder Granitboden kultiviert werden und so charakteristische Mineralnoten anbieten.

Der Beaujolais Crus

Im Norden von Beaujolais gibt es auch 10 Beaujolais Raw In Rotwein:

  • L 'AOC Saint-Amourmit einerseits einen fruchtigen und leichten Wein und andererseits einen würzigen Wein
  • L 'AOC Juliénas, mit fruchtigen und floralen roten Weinen;
  • L 'Aoc Chenasmit selteneren, bewaldeten, floralen und seidigen Weinen;
  • L 'AOC Moulin-à-Vent, der "König von Beaujolais", mit tannischen und komplexen Weinen;
  • L 'Fleurie Aoc ; Die "Königin von Beaujolais" mit aromatischen und hellen roten Weinen;
  • L 'Aoc Chiroubles, mit einem frischen Rotwein;
  • L 'AOC Morgon, mit einem Weinwach an den Aromen von roten Früchten und Fischen;
  • L 'Régnié aoc, mit einem jungen trinkenden Wein, mit Noten von Himbeer, Kirsche und Schwarzjäger;
  • L 'Aoc Brouilly, mit einem südlichen Rotwein, um jung zu trinken;
  • L 'Aoc côtes de brouillymit einem Mineralrotwein.

 

Entlang des Rhône Valley, um die lokalen Weinberge zu entdecken und für einige Momente in der Beaujolais Weinregion, um die große Vielfalt von Weinbergen und Weinen zu genießen.




Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Rosé 2020 IGP MediterranerKIF
CHF 61
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Rosé 2020 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Weiße 2016 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Brene Grande Cuvée
CHF 120
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Nouveau produit
Rosé 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Harvest
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen