Les routes des vins en France

Weinstraßen in Frankreich

Die Weinberge Frankreichs Egal, ob wir entlang unserer Abteilungsstraßen oder über unsere Flüsse und Flüsse im Herzen unserer Regionen ein unersetzliches lebendes Erbe sind.

 

Die Straßen der Weine bringen uns natürlich dazu, Wein zu treffen, aber auch Weinzüchter, Weinberge, Terroirs, Gastronomie und kulturelles Erbe.

Weinstraßen wurden geschaffen Aus den 1950er Jahren Und kreuzen die französischen Weinberge von Nord nach Süden und von Ost nach West. Diese vielen Routen laden Sie ein, in ihrem kleinsten Detail zu entdecken. Alle Weinregionen Und von bemerkenswerten oenologischen, gastronomischen und kulturellen Entdeckungen zu nutzen.


Diese sind in der Nähe Zehn Millionen Weintouristen Heute, wer jedes Jahr die Weinberge bereisen. Ob sie Französisch oder ausländisch sind, Anfänger oder Experten, jung oder alt, ist es Ein großes Publikum Dies ist für einen Rücktritt von Bereichen in Burgen, Kellern, aus Verkostungen in Entdeckungen zu finden.

 

Hier, für Ihr größtes Vergnügen, einen Überblick über die Routen des Vins de France, um mit dem Auto zu Fuß oder mit dem Fahrrad und manchmal sogar mit dem Boot zu besuchen.

 

Die Elsass -Weinroute:

 

Das älteste und wahrscheinlich bekannteste. Die Straße von Elsatianer Weinberge Nimmt Sie auf eine oenologische Reise über Hunderte von Kilometern Greenways. Mit dem Auto, durch Fahrrad oder zu Fuß werden die Entdeckung seiner großen Jahrgänge, seiner Traubensorten oder seiner Weinbauspezifitäten wie späte Ernte Sie ohne Zweifel verführen.


Von Straßburg nach Colmar, VEs macht sich auf den Weg, um Dörfer mit halben Häusern, hügeligen Landschaften und typischen und weltlich anerkannten Weinen zu entdecken.

 

Die Champagnerweinroute:

 

Bestehend aus sechs Strecken und Weniger als zwei Stunden in Paris, ein Aufenthalt in Champagner beginnt in Reims mit der Entdeckung der gallo-römischen Crayères des Ruinart-Hauses, dann mit einem Besuch in den Kellern der Taittinger-Champagner, wo Sie nicht weniger sehen werden 15 Millionen Flaschen Gelagert in den Kryptionen einer alten Abtei. Dann, zu Épernay, haben Sie die Wahl zwischen den Vitry Hillsides, dem Marne Valley oder dem Côte des Blancs, um nur einige zu nennen. Auch um zu entdecken, dass nicht -effiziente Champagnerweine wie Bouzy oder Riceys.

 

Die Burgunder -Weinroute:

 

Von Chablis bis zum Mâconnais-Weinberg führen Sie viele Schaltungen zu den renommiertesten Dörfern wie Chablis, Vougeot, Nuits-Saint-Georges, Meursault ... seitdem Dijon, stöbern Sie in der Crus Route der Grands und entdecken Sie die Dörfer der Côtes de Bebeune und Côtes de Nuits.


Landschaften mit zarten Kurven und authentischen Dörfern, es ist eine einfache Tortur am Straßenrand, der die Handlung von Romanée-conti signalisiert. Der teuerste Wein der Welt. Entdecken Sie dann das Hospices de Bebeune und ihre berühmten polychromen Dächer oder die alten Pressen und die Burg des Château du Clos de Vougeot datieren Mönche aus Cîteaux im 12. Jahrhundert.

 

Die Loirweinroute:

 

Der Loire Valley Vineyard folgt dem Royal River vom Massiv Central bis Nantes. Das ist Die längste Route in den Frankreich -Weinbergen Mit fast achthundert Kilometern. Pinot Noir, Gamay, Cabernet Franc, Chenin oder Sauvignon entdecken Sie diese Traubensorten über jedem Weingebiet, von Anjou bis Loire-Atlantique, vom Sarthe bis zum Loir Valley und Vendée, so viele Gebiete, die von einem Fluss und seinen Nebenflüssen vereint sind.


Genießen Sie Sancerres und beenden Sie das Land Nantes und seine Muskadets. Gehen Sie das Loire Valley und sein beeindruckendes kulturelles Erbe mit seinem Renaissance Curles Und seine Weinproduktion von außergewöhnlicher Qualität.

 

Die Rhône Valley Wine Route:

 

Der Weinberg besteht aus zwei sehr ausgeprägten Gebieten, die einerseits das nördliche Rhône-Tal von Vienne nach Valenz wechseln, andererseits das südliche Rhône-Tal, das von Montélimar nach Avignon geht, von Condrieu nach Châteauneuf-du-papel.


Im Norden, Terrassenreben an Hügeln, die von Steinmauern begrenzt sind, und im Süden eine vielfältigere Wechselbäume, Garrigue, Lavendel und Olivenbäume. Folgen Sie der Rhône von Côte-Rôtie, über Saint-Joseph und nach Ardèche, Sie werden von profitieren Prachtes Landschaften Und eine Weinepalette, in der jeder seine Perle selten findet.

 

Die Bordeaux -Weinroute:

 

Médoc, Sauternes, Saint-Emilion, Pomerol, Margaux… Bordeaux und seine neun Mille Curles ist das Land der Weine par exzellenz. Beginnen Sie Ihren Kurzurlaub an der Médoc Road, am prestigeträchtigsten mit ihren großartigen Verschlusssachen und bürgerlichen Raws entlang der Garonne -Mündung.

Entdecken Sie dann die Gräber und Sauternes und fahren Sie dann auf der Straße Blaye und Bourg fort. Fahren Sie in den Entre-Deux-Mers zwischen Garonne und Dordogne fort und beenden Sie dann mit Pomerol und Saint-Emilion, das als UNESCO-Weltkulturerbe aufgeführt ist.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Reduziert -41%
Rosé 2020 IGP MéditerranéeDu KIF
Normaler Preis CHF 63SonderpreisCHF 37
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Rosé 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Weiße 2016 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
CHF 120
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Rosé 2021 AOP Côtes de ProvenceUltimate Provence
CHF 116
Karton mit 6 Flaschen - 75cl
Mehr Informationen