La route des vins du Rhône

Die Rhône -Weinroute

Die Rhône -aktuelle Führung führt Sie in der'Einer der ältesten Weinberge in Frankreich und Zweite Weinregion für Frankreich Nach dem Bordeaux, überquert von der Rhône. 

Von Vienne bis Valenz für den nördlichen Teil und von Montélimar nach Avignon für den südlichen Teil können wir auch beachten, D'Andere Sektoren, die ein wenig hinter der Rhône im Zusammenhang mit der Region, von Vivarais nach Luberon, über die Diois. In dieser großen Region finden wir Weine aller Art,

Die Region ist unterteilt in Zwei sehr unterschiedliche geografische Einheiten, eine erste, die durch die Vertikalität ihrer Hänge im Süden und unter kontinentalem Klima und im Süden und der Errichtung seiner Rebsorten auf einem trockeneren Land zwischen Lavendel- und Olivenbäumen gekennzeichnet ist.

 

Die Bezeichnungen von Rhône -Weinen.

Im südlichen Rhône -Tal gibt es siebzehn: Vacqueyras, Clairette de Bellegarde, Costières de Nîmes, Gigondas, Châteauneuf du Pape, Lirac, Tavel, Grignan-les-Adhémar, Ventoux, Luberon, Côtes-du-Vivarais, Pierrevert, Duchy of Uzès, Beaumes de Venise, Vinsobres, Rasteau dry und Cairanne.


Zwölf im nördlichen Rhône -Tal: Coteaux-de-Die, Crémant-de-Die-Sieger, Côte-Rôtie, Condrieu, Château-Grillet, Saint-Joseph, Crozes Eremitage, Eremitage, Cornas, Saint-Péray, Clairette-de-Dere und Châtillon En Diois. Zwei in regionalen Bezeichnungen Aus dem Rhône Valley: Côtes-du-rhône und Côtes du Rhône-Dörfer und zwei auch in derDie natürlichen milden Weine des Rhône Valley: Muscat de Beaumes de Venise und Rasteau. 


Im südlichen Teil ist es dasGrenache Welches ist die Mehrheit. Er gibt rote Weine voll und warm zur großzügigen Rundheit und es wird oft mit mehreren anderen Traubensorten zusammengestellt, um ausgewogene Weine wie Syrah, Mourvèdre, Cinsault oder sogar Carignan zu erhalten. In Bezug auf Weiße kommen sie im Allgemeinen aus der Versammlung, großzügig, großzügig, fett und ausdrucksstarkund erhalten unter anderem von Grenache Blanc, La Clairette, Bourboulenc, Roussanne oder Marsanne.


Im nördlichen Teil ist Syrah für die Roten unerlässlich. Es bietet Weine Tischler, obwohl es gut geht, tief und scharf. Die aromatischen und gut ausgelegten Weißen stammen hauptsächlich aus den Sorten von Roussanne, Marsanne und Viognier.


In diesen beiden Regionen finden wir prestigeträchtige Weinberge. Aus Wien und Valenz können Sie die Côte-Rôtie entdecken, die wir nicht mehr präsentieren, sondern auch die Konderieu und seine große Verfeinerung, das Château-Grillet, den Heiligen Joseph oder die Einsiedlung.

Entdecken Sie von Montélimar nach Avignon den Châteauneuf du Pape, Costières de Nîmes, Luberon, Gigondas und Vacqueyras.


Auf dem Weg zu Rhône -Weinen zwischen Wienne und Valenz.


Sie nutzen eine Route von hundert Kilometern, um Wien, gallo-römische Stadt zu beginnen und Startpunkt Ihrer Reise. Erster Schritt auf Ihrem Weg, Ampere, Hauptstadt der prestigeträchtigen Côte-rôtie am rechten Ufer der Rhône, um die Weinberge zu entdecken, die an extrem steilen Hängen hängen und die sind Der älteste in Gallien

Dein Weg führt dich dann dazu Condrieu, Weißweinproduktionszone von außergewöhnlicher Qualität, von nur Viognier. Wenn Sie dann nach Süden in St-Michel du Rhône fahren, schmecken Sie das Aoc Château-Gillet unter Das seltenste in Frankreich, weil es nur einen Bereich gibt, der es produziert, auf einer Fläche von nur 3,5 Hektar eines einzelnen Inhabers und der Kultivierung des Viogners.

Indem Sie Ihre Straße fortsetzen, kommen Sie mit seinen Häusern aus dem 16. Jahrhundert im Herzen der Saint-Joseph-Bezeichnung, deren Weinberg der Saint-Joseph-Bezeichnung ergriffen werden, in Malleval an. Ihre Reise wird dann von St. Désirat, Tournon-sur-Rhône, Tain L'Onmitage und seiner fortgesetzt berühmte Namen Eremitage und Crozes Hermitage. Zum Abschluss nutzen Sie eine Panoramablaststraße, um nach Saint-Péray zu gelangen und dann Ihren Terminus zu valenz.

 

Côtes-du-rhône entdecken.

 

Eine Fahrt von etwa sechzig Kilometern, um die Dörfer der Côtes du Rhône zu entdecken. Von Suze-La-Rousse in Richtung Valréas überqueren Sie Saint Pantaleon Les Vignes, Appellation Côtes du Rhône-Dörfer, Nyons und seine römische Brücke dann das Dorf Vinsobres. Dann sind Sie unterwegs nach Cairanne, einem hohen Ort der Côtes du Rhône -Dörfer.

Siebenundachtzig Kilometer auf den Straßen der großen Namen. Aus Rasteau finden Sie zwei Namen natürlicher milder Weine, Rancio Ranteau und Muscat de Beaumes de Venise Und fünf große Jahrgänge, Gigondas, Beaumes de Venise, Château Neuf du Pape, Tavel und Lirac.

Ab Rasteau bis Séguret führt Sie Ihre Straße zu Ihnen zu Gigondas, AOC Erzeugen eines strukturierten Rotweins. Dann empfängt Sie Beaumes de Venise mit seinem Muscat und begleitet Sie dann zu Châteauneuf du Pape, um seine AOC zu verkoppeln. Um Ihre Weinroute angenehm zu beenden, begrüßen Sie Roquemaure, Tavel, dann Lirac Sie, Sie dazu zu bringen, Sie zu entdecken Relativ voll ausgestattete Rotweine

Sie können auch zwei weitere Schaltkreise im südlichen Teil des Rhône -Tals auswählen: von der Wohnung nach Cavaillon, etwa vierzig Kilometer, um die Weinberge des Luberons sowie die Costières de Nîmes Road über sechzig Kilometer von den Heiligen in Montcalm zu entdecken.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Rosé 2020 IGP MediterranerKIF
CHF 61
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Rosé 2020 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Weiße 2016 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Brene Grande Cuvée
CHF 120
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Nouveau produit
Rosé 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Harvest
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen