La route des vins du Languedoc-Roussillon

Die Languedoc-Roussillon-Weinroute

Vom Rhône Valley bis zum pyrenäischen Ausläufer lässt jede der vielen Straßen in dieser Region Landschaften des Charakters überqueren, in denen das gebaute Erbe aufgrund seines Interesses mit dem konkurriert natürliche Ressourcen


Die Rebe, die zuvor als Occitanie bezeichnet wird, entwickelt sich dort Seit dem Mittelalter. Über Domitia Romaine, die von Rom nach Spanien überging, ermöglichte es, die Stadt Nîmes und den berühmten Pont du Gard als aufgeführt zu machen UNESCO.


Befindet Ein Drittel der französischen Weine und heiratet die Form eines großen Halbmonds, der entlang der Mittelmeerküste, von Leucate, bis zum Westen, bis zur Camargue und von Cévennes westlich und südlich von Karkassonne verläuft.

 

Die Bezeichnungen von Languedoc-Roussillon-Weinen.


Es gibt dreiundzwanzig in Languedoc und neun in Roussillon. Für den ersten Namen finden wir die weiße Stammmethode und die Blanquette-de-limoux, die Cabardès, la Clairette-du-languedoc, die Corbières und Corbières-Boutenac, Le Crémant-de-Limoux, Le Faugères, Le Fitou, La Clape, Languedoc, Limoux, La Malepère, Le Minervois und Minervois-La-Livinière, Les Muscat-de-Frontignan, Lunel, Mireval und Saint-Jean-de-Minervois, Le Pic-Saint-Loup, The Picpoul-Des- Pinet, Saint-Chinian und die Terrasse-du-Larzac. Roussillon seinerseits bringt das zusammen Banyuls und Banyuls Grand Cru, das Colliouren, Sie Côtes-du-Roussillon und Côtes-duoussillon-Villages, das Maury und Trockener Maury, das Muscat-de-Rivesaltes und die Rivesaltes.

In Roussillon werden Sie finden Natürliche milde Weine renommiert Wie die Rivesaltes, Muscats Maury und Banyuls.

Für natürliche milde Weine,

Für traditionelle Weine, Wir finden die Sirah, den Mourvèdre, den Lledoner Pelut und den Carignan. Auf der Languedoc-Seite sind dies der Cabernet Franc, Cabernet-Sauvignon, Carignan, Grenache Noir, Merlot und Syrah für die Roten und Rosés. Clairette, Bourboulenc, Grenache Blanc, Macabeu, Marsanne, Roussanne, Vermentino für die Weißen. Muskat mit kleinen Körnern für natürliche milde Weine.

Zu Die Entdeckung von Languedoc-Roussillon-Weinen.   


Von Montpellier gehen Sie in Richtung des Bildes Saint-Wolf und Hérault Terrassen für einen Platz von ungefähr fünfundachtzig Kilometern. Sie sind im Namen AOC Languedoc. 

Entdecken Sie die Stadt Valflaunès, die die meisten Domänen des Hortus im Herzen des Pic Saint konzentriert-Wolf. Dann der MAS von Daumas-Gassac und seine großen Rot- und Weißen in Ländern. Nach der Höhle von Clamouse und St. Guilhem the Wüste können Sie die Domaine Languedoc Montpeyroux am Fuße von treffen Die alte Montpeyroux -Festung


Nutzen Sie auch die Gebiete von Aupilhac, Saint-Satturnin-de-Lucianer.

Sie beenden Ihre Reise mit Zapfen und den Languedoc Cabrières, mächtigen Rotwachen und hohen Wachen.


Eine weitere Route, die Sie sicherlich westlich von Montpellier verführen wird, gehen Sie an den Ufern des Thau -Teichs, wo Sie anhalten können Nutzen Bouzigue -Austern Begleitet von einem Pinet Picpoul. Sie werden dann auf Ihrer Straße die Burgen des Hurrans finden und sich bis zu Mireval und seinem gleichnamigen Muscat waschen, dann Frontignan, wo Sie den kooperativen Keller besuchen und seine berühmte Muscat probieren können.

Dein Weg geht nach Mèze und Marseillan, Cradle of Noilly-Prat, Pinet und Finish mit Pezenas, City of Art.

Am südwestlichen Rand von Larzac, der Saint-Chinian-Rennstrecke in Faugères, um rotes rot zu treffen kraftvoller Charakter und aromatische Weiße.

Ein Urlaub von ungefähr einhundertundzwanzig Kilometern von Béziers bis hin zu Saint-Chinian, wo Sie besuchen können Das Haus der Weine Und entdecken Sie die Domaine de la Madura. Sie fahren weiter nach Berlou, Roquebrun und seinen bemerkenswerten mediterranen Garten. Dann betreten Sie das Terroir der AOC -Faugères und ihre roten, dunklen und vollständigen Weine. Sie beginnen Ihren Besuch von Cabreolles, einer Hochburg der Bewerbung von Faugères mit dem Château de la Liquière. Dann kommen Sie in Faugères, Ende Ihrer Reise.

Le Minervois, von Narbonne bis Carcassonne, Region, die drei AOCs begrüßt, Minervois, Minervois-la-livinière und die Muscat von St-Jean-de-Minervois. Nach Ihrem Besuch in Narbonne fahren Sie in Richtung Argeliers, St. Jean de Minervois und La Livinière, wo Sie aufhören, zu genießen Leistungsstarke und fruchtige Rotes. 

Abflug von Perpignan für einen Besuch in den Côtes du Roussillon durch Wege im Herzen der Reben, die Sie zu Rivesaltes, Vingrau, Tautavel, Bélesta und Thuir führten, bekannt für seine Byrrh -Kellner und ihren berühmten Wein in Quinquina.

Auf einem Verlauf von vierzig Kilometern besuchen Sie Colliouren und Banyuls, südöstlich von Perpignan, und schmecken Sie süße, trockene oder halbsichere Weine als Aperitif, Dessert, aber auch mit Gerichten wie Foie Gras.

In den Corbières, Bergregion der Aude, beißt auf die Pyrénées-Orientales, genießen Sie so viele Landschaften wie der Geschmack Aoc corbières, Die größte Bezeichnung in Languedoc.

Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Rosé 2020 IGP MediterranerKIF
CHF 61
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Rosé 2020 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Weiße 2016 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Brene Grande Cuvée
CHF 120
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Nouveau produit
Rosé 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Harvest
CHF 89.70
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen