La Provence : un terroir extraordinaire pour une cuisine d'exception

Provence: ein außergewöhnliches Terroir für außergewöhnliche Küche

Mit ihrer Sonne, ihren Stränden und ihren Zikadengesängen ist die Provence eine Region, in der es sich gut leben lässt und in der sich die französische Lebenskunst in Entspannung und guter Gastronomie niederschlägt. Man muss sagen, dass diese sonnige Region ideal für die Zubereitung farbenfroher und schmackhafter Gerichte ist, auf die wir nicht verzichten können. Entdecken wir den Reichtum der provenzalischen Küche.

 

Gesunde Küche, bei der das Gemüse die Hauptrolle spielt

Wenn wir an einen provenzalischen Teller denken, stellen wir uns sofort ein farbenfrohes Gericht vor, gefüllt mit wunderschönen Tomaten, aromatischen Kräutern, Auberginen und nicht zu vergessen Knoblauch. Es muss gesagt werden, dass die provenzalische Küche den Schwerpunkt auf südländisches Gemüse legt. Aber auch wenn uns heute sonnige Rezepte das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen, ist die Geschichte der provenzalischen Küche nicht so ermutigend. Wenn Gemüse in den Gerichten der Provence so präsent ist, liegt das vor allem daran, dass Fleisch früher viel zu teuer war. Die Bewohner nutzten dann die fruchtbaren Böden und das mediterrane Klima, um großzügige Mengen Gemüse anzubauen.

Genießen Sie als Hauptgericht eine saftige Auberginenzubereitung, garniert mit schwarzen Oliven und reichlich Öl, begleitet von einem Hauch Frischkäse. Und um das Essen abzurunden, genießen Sie die Köstlichkeiten der provenzalischen Desserts, beträufelt mit ein paar Löffeln gutem Öl, ein wahres Fest für die Geschmacksnerven.

 

Provenzalische Rezepte auf Gemüsebasis

Heutzutage herrscht kein Mangel an provenzalischen Gemüsespezialitäten: Sardellen, Panisse, grüne oder schwarze Tapenade, Tomaten nach provenzalischer Art, Gemüse-Tian usw. .

Provenzalische Soße, eine unverzichtbare Spezialität der Provence, verfeinert regionale Gerichte mit ihrer authentischen Mischung aus Kräutern und Gewürzen und verleiht jeder Verkostung eine sonnige Note.

Auberginen-Papeton

Während Auberginenkaviar ein großer Klassiker der provenzalischen Küche ist, sind wir mit Auberginen-Papeton weniger vertraut. Dieses Kochrezept aus Avignon ist ganz einfach ein köstlicher Flan aus geschlagenen Eiern und Auberginen. Als Vorspeise mit einem provenzalischen Tomatencoulis serviert, ist kalter Flan ein Genuss, begleitet von einem guten Roséwein aus der Provence.

Der provenzalische Tian

Wir können diebesten Rezepte der Provence nicht erwähnen, ohne das tian provenzalische zu erwähnen. Dieses Gemüsegratin ist ein traditionelles Rezept, das aus dem gleichen Gemüse wie Ratatouille besteht. Der Unterschied ? Das Garen erfolgt im Ofen und zwar sehr langsam.

Suppen aus der Provence

Fischsuppe ist zweifellos eines der leckersten Suppenrezepte der Provence. Wir erinnern uns aber auch an zwei andere, weniger bekannte, aber genauso köstliche:

  • Aïgo Bouïdo ist eine Suppe aus Knoblauch und gekochten Lorbeerblättern oder Salbei. Die Tradition besagt dann, dass wir diese heiße Suppe auf eine Scheibe altbackenes Brot gießen, die wir zuvor mit Knoblauch eingerieben und mit Olivenöl bedeckt haben;
  • DiePistou-Suppeist ideal zum Ende der Sommersaison. Sie enthält viele Gemüsesorten, wie grüne Bohnen, Karotten, rote und weiße Bohnen, Zucchini, Tomaten ... Mit einem guten Pesto ist diese Suppe ein Genuss!

 

Provenzalisches Fleisch in allen Saucen

Lange Zeit war Fleisch dem Adel vorbehalten, doch nach und nach konnte sich die traditionelle provenzalische Küche Rezepte vorstellen, die auf Fleisch basieren und für jedermann zugänglich sind. Wie können wir also den traditionellen provenzalischen Eintopf, zubereitet mit Rindfleisch und Rotwein, nicht erwähnen?

Zur provenzalischen Küche gehören aber auch Lammkeulen, Kanincheneintopf nach provenzalischer Art, kopflose Lerchen (Paupiettes), Füße und Päckchen (Hammelfüße und Kutteln, mariniert in Tomaten-Wein-Sauce). . Alles gewürzt mit köstlichen Kräutern der Provence und ein Genuss für unsere Geschmacksknospen!

 

Der Genuss provenzalischer Käsesorten

Um das Essen gut ausklingen zu lassen, werfen wir einen Blick auf die Provence-Käsesorten. In dieser Region Südfrankreichs stellen die Produzenten hauptsächlich Käse aus Ziegen- oder Schafsmilch her. Sie müssen sich nur noch entscheiden: Picodon, Tomette mit Öl oder Kräutern, Banon, Brousse... Mit einem guten Rosé und frischem Brot ist Köstlichkeit garantiert!

 

Die Restaurants unserer Weingüter: das provenzalische Terroir auf Ihrem Teller

Die Restaurants der MDCV-Gruppe bevorzugen Obst, Gemüse und Kräuter, die auf unseren Ländereien angebaut werden, und entwickeln einen Locavore-Ansatz, während sie gleichzeitig eine privilegierte und dauerhafte Beziehung zu lokalen Produzenten gewährleisten. Das Ziel? Entdecken Sie das Beste, was die Provence zu bieten hat.

Die Restaurants des Berner Schlosses

Unter der Leitung großartiger, leidenschaftlicher Köche bieten Ihnen die Restaurants der Domaine de Berne ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis.

Der Garten von Bern

Die Köche Louis Rameau und Éric Raynal arbeiten mit den Produkten des Anwesens, um Ihnen ein poetisches und einzigartiges Geschmackserlebnis im Jardin de Berne zu bieten. In diesem Restaurant, das mit einem Stern im Michelin-Führer und einem grünen Stern für nachhaltige Gastronomie ausgezeichnet ist, werden Sie einzigartige Kombinationen und neue Geschmacksrichtungen entdecken, die Sie auf eine Reise entführen Reise in die Provence gestern und heute.

Die Kneipe

Um einen Moment provenzalischer Geselligkeit und Authentizität zu erleben, öffnet das Bistrot täglich mittags und abends seine Türen. Dieses mit einem Bib Gourmand dekorierte Restaurant bietet einfache und schmackhafte traditionelle Küche, die Sie mit der Familie oder Freunden in einer warmen Atmosphäre genießen können.

Der Olivenbaum von Bern

DasOlivier ist das Sommerrestaurant des Berner Anwesens. Nutzen Sie jeden Sommer die große Terrasse mit Blick auf die Weinberge, um die einzigartige Atmosphäre der Provence zu genießen und ihre sonnigen Aromen zu entdecken. Auf der Speisekarte: Teilen, Geselligkeit und Tradition.

Das ultimative Gourmetrestaurant der Provence

Mit dem gleichen Nähe- und Nachhaltigkeitsansatz wie das Château de Berne würdigt die Ultimate Provence Domaine regionale Produkte der Provence , reich an Aromen und Farben.

In diesem Designer- und modernen Restaurant entdecken Sie innovative und schicke Küche, die ausschließlich aus frischen, saisonalen und lokalen Produkten zubereitet wird. Das UP Restaurant ist dann die Gelegenheit, einen einzigartigen Moment zu erleben und die verschiedenen Weine des Weinguts zu entdecken.

 

provenzalische Küche ist oft ein Synonym für sonniges Gemüse und frische Salate. An traditionellen Kochrezepten mangelt es jedoch nicht, und zu unserem größten Vergnügen werden sie von den besten Weinen der Provence begleitet.

 


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen