Les catégories de vin : qu’est-ce qu’un vin de pays ?

Weinkategorien: Was ist ein Vin de Pays?

Bei der Klassifizierung von Weinen unterscheiden wir zwischen Appellationen (AOC) und Tafelwein (oder Wein aus Frankreich). Zwischen beiden finden wir eine ganz besondere Weinkategorie: Landweine, die heute als IGP-Weine (geschützte geografische Angabe) bezeichnet werden ). Finden wir es heraus.

IGP, der neue lokale Wein

Vin de Pays ist zwischen der kontrollierten Ursprungsbezeichnung (AOC) und dem Tafelwein (VDT) klassifiziert und das französische Äquivalent der europäischen IGP-Bezeichnung (). Geschützte geografische Angabe).

Der Begriff „Vin de Pays“ wurde erstmals 1968 von der INAO anerkannt und seitdem zahlreichen Überarbeitungen unterzogen. Wenn die offizielle Bezeichnung heute eher „IGP-Wein“ lautet, steht es den Winzern frei, auf den Etiketten „vin de pays“ zu erwähnen ihrer Flaschen oder sogar „IGP-vin de pays“.

In Frankreich haben wir mittlerweile mehr als 150 IGP/VDP-Weine, die hauptsächlich im südlichen Teil des Landes produziert werden. Dieser Titel ermöglicht es den Verbrauchern somit, genaue Informationen über dieHerkunft des Weins und die Rebsorten zu erhalten (auch wenn die Grenzen von Vin de Pays sind sehr umfangreich), geben den Erzeugern aber mehr Freiheiten als bei einer AOC.

Landweine mit anspruchslosen Regeln

Die g.g.A.-Landweine müssen anspruchsvollere Spezifikationen erfüllen als Weine ohne geografische Angabe Herkunft, aber es ist auch viel weniger kompromisslos als bei AOC/AOP-Weinen.

Der lokale Wein muss also selbstverständlich aus einem bestimmten geografischen Gebiet stammen, muss aber auch den Regeln zum Weinbau und den Weinbereitungsmethoden, zu Rebsorten usw. entsprechen. Andererseits , die Anzahl der zugelassenen Rebsorten ist größer und die zugelassenen Erträge sind höher als bei einem Appellationswein.

Darüber hinaus muss ein lokaler Wein, egal ob Weißwein, Rotwein oder Roséwein, abhängig von seinem geografischen Produktionsgebiet einen Mindestalkoholgehalt aufweisen.

Die verschiedenen Kategorien von Vin de Pays

Die IGP/VDP-Weine werden traditionell nach 3 Stufen klassifiziert, in abhängig von der Fläche ihrer Produktionsfläche:

  • Regional IGP: Diese Bezeichnung ist sehr weit gefasst (IGP Méditerranée, IGP Val de Loire, IGP Atlantique…);
  • Abteilungsbezeichnung IGP: In Frankreich gibt es 50 Abteilungsbezeichnungen, wie z wie das IGP Pays de l'Hérault, das IGP Var oder das IGP Alpes-Maritimes;
  • Das IGP kleiner Bereiche: Diese kleinen Grenzen bieten eine Einheit von Terroir, wie IGP Alpilles, IGP Maures, IGP Côtes de Thau…

Wenn Winzer in ganz Frankreich lokale Weine produzieren, stammen fast 80 % davon aus der Region Languedoc-Roussillon. Darüber hinaus machen lokale Weine 25 bis 30 % der französischen Weinproduktion aus..

Warum einen lokalen Wein wählen und nicht einen AOC oder einen Tafelwein?

Sehr oft, wenn Weinproduzenten beschließen, sich der Produktion lokaler Weine zu widmen, dadurch soll von einer größeren Meinungsfreiheit als im AOC-System profitiert werden. Sie können so ihrem Know-how bei der Kombination von Rebsorten freien Lauf lassen oder weniger strenge Weinbereitungstechniken anwenden.

Darüber hinaus ist Vin de Pays für bestimmte Winzer auch eine Möglichkeit, sich auf Rebsortenweine, oder sortenreine Weine, und somit in der Lage zu sein, den Namen der Sorte auf dem Etikett anzugeben. Der reinsortige Wein ist ebenfalls einer der Weine, die sehr in Mode sind und von den heutigen Verbrauchern besonders geschätzt werden.

Unter allen Weinkategorien Vin de Pays, oder IGP-Wein ist ein hervorragender Kompromiss zwischen Tafelwein und AOC. Es zeugt vom Reichtum des Terroirs und lässt dem Ausdruck des Winzers freien Lauf, für einen französischen Wein, der Sie durchaus überraschen könnte.


Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Neu
Roséwein 2023 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen – 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -36%
Roséwein 2022 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
Normaler Preis 77,40 €Sonderpreis49,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Ausverkauft
Roséwein 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Récolte
77,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Exklusiv im Web
Weiße 2017 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Berne Grande Cuvée
138 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen