La route des vins de Bordeaux

Die Bordeaux -Weinroute

Wahrscheinlich Wein Das bekannteste der Welt Dank seiner klassifizierten Weine ist Bordeaux der größte Name Vineyard in Frankreich.

Es ist um drei Flussachsen organisiert, die Garonne, die Dordogne und ihre gemeinsame Mündung, die Gironde.


Rote Weine sind größtenteils in der Mehrheit und am häufigsten aus der Versammlung von Mehrere Traubensorten: Merlot und Cabernets Franc und Sauvignon für die Roten, Sémillon, Sauvignon und Muscadelle für Weiße.


Dort gibt es zwei Hauptbereiche: Erstens die linke Bank der Garonne und die Gironde, in der wir die Gräber und die Médoc sowie die Weinberge von süßen Weinen finden, und zweitens am rechten Ufer der Dordogne und der Gironde, Country of Libournais, Country of Libournais , Bourgeai und Blayais. 


Der Bordeaux -Weinberg deckt rund 117.000 Hektar ab und es gibt einige Siebenundfünfzig Jahrgänge abwechslungsreich und bekannt. Ein weiteres wichtiges Kapital dieser Weinregion, dessen Stammerbe und seiner bemerkenswerten Architektur.


Die Namen von Bordeaux -Weinen.


Es gibt viele Namen in Bordeaux. Wir können sie immer noch in sechs große Familien teilen.


Der obere Bordeaux und Bordeaux Rottöne, die in der Gironde -Abteilung kultiviert werden können, wodurch die Möglichkeit besteht, aufgrund der Verwendung von Traubensorten, Unterschieden in Terroirs und Mikroklimas eine große Vielfalt zu finden. Der Red Bordeaux repräsentiert fast die Hälfte der Produktion der Region.


Die Côtes-de-Bordeaux, einschließlich lAOC wurde 2008 erstellt, um unter einem einzigartigen Namen ein sehr großes Mosaik kleiner Bezeichnungen zusammenzubringen. Die Terroirs sind unterschiedlich, die geraden Ufer der Garonne und der Dordogne und die Traubensorten sind überwiegend Merlot.

Die Saint-Émilion, Pomerol, Fronsac seineöstlich der Region, am rechten Ufer des Dordogne. In diesem Bereich, der ausschließlich roten Weinen gewidmet ist, ist Terroirs für ihre großartigen Jahrgänge besonders anerkannt. Merlot ist die Haupttraubensorte, die am häufigsten mit Cabernet Franc in Verbindung gebracht wird. Machen Sie absolut einen Besuch in Saint-Émilion, einem wesentlichen historischen Dorf und als Erbe der UNESCO.


Médoc und Gräber Decken Sie eine Fläche von rund 20.000 Hektar am linken Ufer der beiden Flüsse ab. Sie repräsentieren 17 % des Weinbergs der Region, dies ist der Hauptteil der großen, klassifizierten Jahrgänge. Das Médoc bildet eine Halbinsel zwischen dem Atlantik und der Mündung. In diesen Namen finden Sie die bekanntesten Weine wie Margaux, Pauillac, Saint-estèphe, Saint-Julien oder Moulis, um nur einige zu nennen.


Trockener weißer Bordeaux Nehmen Sie einen bedeutenden Teil der regionalen Produktion ein. Entre-Deux-Mers, Blaye-Côtes de Bordeaux oder Pessac-Léognan, jeder seiner zwölf Namen hat seine eigenen Eigenschaften. Der Sémillon nimmt 55 % des Weinbergs ein und kommt dann direkt hinter dem Sauvignon und schließlich der Muscadelle im viel kleineren Spiel.


Das weiche und süße nicht Sie repräsentieren diese 3 % der Bordeaux -Produktion, sind jedoch außergewöhnliche Weine. Sauternes, Cadillac, Loupiac, Sainte Croix du Mont oder Barsac, diese Weiche und Süßigkeiten verdanken ihre hohe Qualität dem Mikroklima, aus dem dieses Terroir profitiert.


An jeder Bank der Garonne sind die Tage heiß und sonnig und die Nächte frisch und feucht. Die Trauben werden geerntet, wenn sich die Edelfäule auf ihren Körnern gebildet und den Zucker konzentriert hat. Die Traubensorten bestehen hauptsächlich aus Sémillon, gefolgt von Sauvignon und der Muscadelle.


Bordeaux -Weine entdecken.


In der Médoc erstreckt sich die Weinroute von Nordbordeaux bis etwa achtzig Kilometer, um die Grabspitze zu erreichen. Dies ist die Region, in der wir finden Viele Grands -Crus klassifizierten Wie Pauillac, Saint-estèphe, Saint-Julien, Margaux, Moulis oder Listrac-Médoc.

Entlang der Flussmündung, auf der Straße zu den Hängen führt dieser Weinweg zu den Breyais und der Bourgeai.

Wenn Sie der Heritage -Route folgen, werden Sie sowohl weltbekannte Weinberge als auch entdecken Klassifizierte Dörfer, Pomerol und heilige Emilion im Kopf.

Die Bastides-Route, eine Region von Entre-Deux-Mers zwischen Dordogne und Garonne, mit rot, Rosés und klaren Weinen, ermöglicht es Ihnen auch, romanische Burgen und Kirchen zu besuchen. Zu Siehe auch Cadillac und Loupiac.

Die Graves -Route führt Sie zu den Türen der Landesregion. Es gibt Rot, Weiß und süße Weine. Das meiste, was berühmte Sauternes zweifellos ist Das schönste Flaggschiff der Region.


Zwei Routen in Bordeaux.


Es ist manchmal schwierig, eine Route mehr als eine andere zu wählen. Das heißt, indem Sie die Burgroute und das des Erbes wählen, gehen Sie einerseits auf Die Entdeckung der großen Jahrgängeund andererseits werden Sie von der vielleicht die Mischung fasziniert sein Menschliche Landschaften und Genie, Hauptauftragnehmer von mehr als bemerkenswerter Architektur.


Nehmen Sie die CRUS -Route in Châteaux und Grands von Bordeaux entlang der Garonne -Mündung und nutzen Sie den Besuch von Agassac und seinem hervorragenden Schloss Margaux, Pauillac und seinem Haus für Wein und Tourismus. Château Mouton Rothschild, Château Lafite-Rothschild, Saint-estèphe und Moulis werden Sie auf der Rückkehr zur Rückkehr begleiten, um Ihre Reise vorteilhaft zu ergänzen.

 

Die Heritage-Route hingegen führt Sie nach Saint-Emilion, etwa vierzig Kilometer östlich von Bordeaux. Dieses prächtige Dorf Bewerten Sie den Umweg allein und nehmen Sie sich die Zeit eines vollständigen Besuchs. Kirche, Einsiedler, Kapelle, kollegiales, Kreuzer der Cordeliers und natürlich die Weinhausso viele Websites alle wesentlich zu besuchen. In Saint-Emilion sind vier erstklassifizierte Jahrgänge zu entdecken: Château Ausone, Château Cheval-Blanc, Château Pavie und Château Angélus.

Unsere Auswahl an Weinen ab dem Moment

Rosé 2020 IGP MediterranerKIF
51 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -29%
Rosé 2020 AOP Côtes de ProvenceGrande Harvest
Normaler Preis 75 €Sonderpreis53,40 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Reduziert -34%
Weiße 2016 AOP Côtes de ProvenceChâteau de Brene Grande Cuvée
Normaler Preis 137,95 €Sonderpreis91,20 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen
Nouveau produit
Rosé 2021 AOP Côtes de ProvenceGrande Harvest
75 €
Karton mit 6 Flaschen - 75 cl
Mehr Informationen